CAS Information Security - Management

LocationLuzern, Central Switzerland, Svizzera
CategoriaInformatica
typeCAS

Aktuelles zur Digitalisierung

Mit dem Weiterbildungs-Newsletter bleiben Sie am Ball. Jetzt abonnieren!

Das CAS Information Security - Management vermittelt Grundlagen der Informationssicherheit. Es fokussiert auf Management-Aspekte, thematisiert aber auch die Bereiche Technik und Recht.

Die Weiterbildung in der Übersicht

Das CAS Information Security - Management vermittelt zentrale Grundlagen der Informationssicherheit. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informationssicherheits-Management und Recht. In kleinerem Umfang werden auch technische Themen auf einem ’management-gerechten’ Niveau vermittelt. Dadurch können Personen mit Vorwissen in den Bereichen Informationssicherheits-Management und Recht ihre Qualifikationen in Technik, Management und Recht verbessern.

Die entwickelten Kompetenzen befähigen die Absolventinnen und Absolventen, kleinere Projekte in der Informationssicherheit selbstständig zu bearbeiten. Bei komplexen Fragestellungen sind sie kompetente Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner. Sie verfügen über eine gute Mitsprachekompetenz.

Das CAS Information Security - Management besteht aus den Modulen Technik, Management und Recht.

Programmstart

23. Februar 2024 (Durchführung in Bern) / 22. März 2024 (Durchführung in Rotkreuz)

Programmende

21. Juni 2024 (Durchführung in Bern) / 5. Juli 2024 (Durchführung in Rotkreuz)

Anmeldeschluss

2 Wochen vor Programmstart

Dauer

5 Monate

Kosten

CHF 8’400.-

Einschreibegebühr und Unterlagen sind inklusive. Mit Bitcoin bezahlen: Meldung an 0041 (0)41 228 42 42 oder an info [a] hslu[.]ch. Vergünstigung: 5% Preisnachlass für Premium Alumni-Mitglieder der Hochschule Luzern. Weiterbildungsgutscheine SVEB werden akzeptiert.

Programmleitung
Info-Veranstaltungen
In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id3965