Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sektion Analysen, Mittel und Gegenstände

 
Pubblicato
Posto di lavoroKöniz-Liebefeld, Regione di Berna, Svizzera
Categoria
Posizione
Tasso di occupazione
70% - 100%

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sektion Analysen, Mittel und Gegenstände

Ein hohes Ziel: Gesundheit
Die Analysenliste (AL) bezeichnet die von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) vergüteten Laboranalysen und legt deren Tarif fest. In diesem Rahmen erarbeiten Sie die wissenschaftlichen Grundlagen für die Eidgenössische Kommission für Analysen, Mittel und Gegenstände (EAMGK). Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Stelle an der Schnittstelle von Wissenschaft, Medizin, Politik und Ökonomie.


Descrizione

  • Prüfung der eingegangenen Anträge zur Anpassung der AL auf deren Vollständigkeit und hinsichtlich Erfüllung der Kriterien der Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschfltichkeit (WZW)
  • Verantwortlich für die rechtzeitige Erstellung der Dossiers für die Sitzungen der EAMGK mit Schwergewicht auf der wissenschaftlichen und technischen Beurteilung der Laboranalysen
  • Mitarbeit bei der Revision und der periodischen Überprüfung der AL
  • Zuständig für Auskünfte an externe Fachpersonen und externe Instanzen bezüglich grundlegender Fragen der Kostenübernahme von Laboranalysen und der Tarifierung im Bereich der AL
  • Leitung von Arbeitsgruppen, Mitarbeit bei Fachgremien und Vertretung des Amtes im zugeteilten Fachbereich

Requisiti

  • Universitäres Diplom mit praktischer Erfahrung in humaner Medizin oder guten Kenntnissen in humaner Medizin oder Mediziner/in (eidg. Arztdiplom bzw. äquivalentes Diplom und prakt. Erfahrung in der Medizin)
  • Fundierte labormedizinische Kenntnisse
  • FAMH-Weiterbildung in Labormedizin, MPH oder Erfahrung in der Leitung eines medizinischen Laboratoriums sind von Vorteil
  • Fundiertes Wissen bezüglich kritischer und systematischer Beurteilung von Studienresultaten
  • Ausgeprägte Neugier und Offenheit Neues zu erlernen, Freude an Teamarbeit
  • Sie verfügen über gute aktive Kenntnisse von zwei Amtssprachen und wenn möglich über passive Kenntnisse der dritten Amtssprache. Aufgrund Ihrer Funktion sind Englisch-kenntnisse ebenfalls notwendig. Wichtigste Amtssprache ist Deutsch

Offriamo

Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit BAG. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen - Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Contatto e indirizzo

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Christina Appert, Leiterin Sektion Analysen, Mittel und Gegenstände,Tel. +41 58 467 60 68, E-Mail:christina.appertbag.admin.ch.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code JRQ$540-1516

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Web

Nella tua domanda, fai riferimento a myScience.ch e riferimento JobID 56901.

Questo sito utilizza cookie e strumenti di analisi per migliorare l'usabilità del sito. Maggiori informazioni. |