Warning: this advert is not valid anymore.

Professorin/Professor für Digital Business/Business Intelligence (60-100%)

     
EmployerBerner Fachhochschule
Technik und Informatik
Published7 March 2017
Closing Date24 March 2017
WorkplaceBiel, Bern region, Switzerland
CategoryBusiness / Economics
Administration / Government
PositionProfessorship
Occupation rate60% - 100%
StartPer 1.8.2017 oder nach Vereinbarung

Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule. 30 Bachelor-, 22 Masterstudiengänge, fundierte Forschungsdienstleistungen und ein breites Weiterbildungsangebot geben ihr Profil. Praxisnah, interdisziplinär und in einem internationalen Kontext.

Das Departement Technik und Informatik orientiert sich an den Bedürfnissen der Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Indem wir uns um eine kritische Auseinandersetzung mit den Konsequenzen, Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung bemühen, leisten wir einen Beitrag zur Entwicklung von Unternehmen, Verwaltung und der Region.

Description

  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen in Digital Business/Business Intelligence sowie in Betriebswirtschaftslehre und/oder Informatik auf Bachelor- und Master-Stufe sowie in der Weiterbildung (CAS/MAS)
  • Akquisition und Durchführung von anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Partnern aus der Industrie und Hochschule im Themenfeld Digital Business/Business Intelligence
  • strategischer Aufbau der Forschungs- und Lehraktivitäten im Bereich Digital Business /Business Intelligence an der BFH, insbesondere im Rahmen des neuen Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen mit Fokus auf Digitalisierung und Industrie 4.0
  • fachliche Profilierung der bearbeiteten Themenfelder durch wissenschaftliche Publikationen und Pflege von fachlichen Netzwerken in Forschung und Wirtschaft

Requirements

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in einem der Gebiete Informatik, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Doktorat oder äquivalente Erfahrung in wissenschaftlichem Arbeiten
  • fundiertes Fachwissen mit Schwerpunkt in den Bereichen:
  • Digital Business : Digitalisierung in betriebswirtschaftlichen Funktionen z.B. Logistik und Marketing sowie explorative Datenanalyse und Big Data
  • Business Intelligence : Informationssysteme, Datenbank-Technologien, Data Warehouses , Datenanalyse und –visualisierung
  • Erfahrung in angewandter Forschung (z.B. EU- und KTI Projekte) sowie der professionellen Anwendung in Industrie oder Dienstleistung in den oben genannten Gebieten
  • Freude an der Lehre auf Hochschulniveau in Deutsch und Englisch (verhandlungssicher/C1) sowie didaktische Kompetenz (Erfahrungen mit modernen hochschuldidaktischen Konzepten sind von Vorteil)
  • ausgeprägte soziale Kompetenz und ein hohes Mass an Eigeninitiative

We offer

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team sowie ein spannendes Umfeld in Lehre und Forschung
  • einen attraktiven Arbeitsort in Biel und ab (voraussichtlich) dem Jahr 2021 im neuen BFH-Campus in Biel
  • Ein forschungsstarkes und -aktives Technologieumfeld und Freiraum für eigene Forschungsaktivitäten
  • Unterstützung für eigene Initiativen (Forschungskooperationen, Praxisprojekte etc.)
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen mit guter Vereinbarkeit von Familie und beruflicher Karriere
  • Bewerbungen von Frauen sind sehr willkommen

Address

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis 24. März 2017 unter dem Link "Online bewerben" am Ende des entsprechenden Inserats unter www.bfh.ch entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen akzeptieren.

Fragen beantwortet gerne Prof. Dr. Stefan N. Grösser, Abteilungsleiter, Tel. 032 321 62 75.

Weitere Stellen unter: https://www.bfh.ch/jobs

Web www.bfh.ch/jobs
 
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to myScience.ch
and reference  JobID 35650.