timestamp_end: 1492120800 2017-04-14 00:00:00
Warning: this advert is not valid anymore.

Dozent/in (60 %) Fachdidaktik und -wissenschaft in technisch-textilem Gestalten

     
EmployerFachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Pädagogischen Hochschule, Institut Primarstufe
Published14 March 2017
Closing Date15 April 2017
WorkplaceLiestal, North West Switzerland, Switzerland
CategoryPedagogy / Education Science
Arts and Design
PositionLecturer
Durationauf 2 Jahre besfristet
Workload60%
Start01.09.2017

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen. An der Pädagogischen Hochschule, Institut Primarstufe, ist per 01.09.2017 folgende Stelle mit Arbeitsort Liestal zu besetzen: Dozent/in (60 %) Fachdidaktik und -wissenschaft in technisch-textilem Gestalten.

Description

Ihre Aufgaben: Konzeption, Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen im Bereich fachdidaktische und fachwissenschaftliche Studien im technisch-textilen Gestalten im Studiengang der Primarstufe; Betreuung fachpraktischer und theoretischer Arbeiten der Studierenden; Begleitung und Qualifizierung von Prüfungsarbeiten; Mitarbeit in den berufspraktischen Studien, an der inneren Entwicklung und an ausgewählten Forschungsschwerpunkten der Professur sowie an eigenen Forschungsprojekten. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Requirements

Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt
technisch-textiles Gestalten oder Masterabschluss im Bereich Lehramt für Primarstufe mit Hauptfach Gestaltung und Kunst; mindestens 6 Jahre Berufserfahrung; hochschul- sowie fachdidaktische Qualifikation und Lehrerfahrung auf der Tertiärstufe; ausgewiesene Kompetenz im Fachgebiet; Interesse an der konzeptionellen und wissenschaftlichen Weiterentwicklung des Faches sowie Forschungserfahrung; kommunikative, kreative und teamfähige Persönlichkeit. Die Pädagogische Hochschule hat eine von der Europäischen Kommission ausgezeichnete Human Resources-Strategie für wissenschaftliches Personal, die
internationale Erfahrungen und Mobilität anerkennt und fördert.

Address

Ihre Bewerbung lassen Sie uns bitte bis zum 15.04.2017 online über die gewünschte
Ausschreibung unter www.fhnw.ch/offene-stellen, z. H. Cornelia Krieg, Personalverantwortliche, zukommen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr.
Gabriele Lieber, Leiterin Professur Ästhetische Bildung, T +41 61 925 77 20.
www.fhnw.ch
Phone0041 (0)61 925 77 20
Web www.fhnw.ch
 
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to myScience.ch
and reference  JobID 35747.