Wiss. Mitarbeiter/in / Post-doc in Lebensmittelverfahrenstechnik oder Materialwissenschaften 80-100%

     
EmployerHochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmitteltechnologie
Food Science & Management
Published13 July 2017
Closing Date6 August 2017
WorkplaceZollikofen, Bern region, Switzerland
CategoryAgronomy / Food Science
PositionScientific officer / Scientific assistant
Duration3 Jahre
Occupation rate80% - 100%
Start1. Oktober 2017 oder nach Vereinbarung

Die Berner Fachhochschule BFH ist eine anwendungsorientierte Hochschule. 30 Bachelor-, 22 Masterstudiengänge, fundierte Forschung, Dienstleistungen und ein breites Weiterbildungsangebot prägen ihr Profil. Praxisnah, interdisziplinär und in einem internationalen Kontext. Die Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL ist ein Departement der BFH. Sie führt drei Bachelor- und zwei Masterstudiengänge und entwickelt mittels angewandter Forschung Lösungen für aktuelle Fragestellungen und künftige Herausforderungen. Sie erbringt schweiz- und weltweit massgeschneiderte Dienstleistungen und bietet Weiterbildungen an, die neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischem Wissen verbinden.

Die Abteilung Food Science & Management sucht im Rahmen einer Stellenneubesetzung eine / einen

Wiss. Mitarbeiter/in / Post-doc in Lebensmittelverfahrenstechnik oder Materialwissenschaften (80-100%)

Description

  • Aufbau von Forschungstätigkeiten im Bereich der Customisierung und Individualisierung von Lebensmitteln sowie in der Entwicklung von innovativen, effizienten Verfahren und Herstellungsprozessen, primär zur Strukturierung von Lebensmitteln
  • Verfassen von Forschungsanträgen zur Generierung von Drittmitteln
  • Organisation und operative Leitung und/oder Durchführung von Forschungsprojekten
  • Kommunikation von Resultaten in Form von Berichten und wissenschaftlichen Publikationen
  • Zusammenarbeit mit Forschungspartnern (in- und extern) und der Lebensmittelindustrie
  • Interdisziplinäre Vernetzung mit der Scientific Community
  • Unterstützung in der Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Betreuung von studentischen Arbeiten

Requirements

  • Master in Lebensmittelwissenschaften, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik oder in einer verwandten Disziplin, Doktorat vorteilhaft
  • Breites methodisches Wissen sowie Fachwissen im Bereich der Materialwissenschaften und angewandten Verfahrenstechnik im Lebensmittelbereich
  • Schnelle Auffassungsgabe, sehr gute Vorstellungskraft, überdurchschnittliche Kreativität
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten

We offer

Zeichnen Sie sich als eine verantwortungsbewusste Person aus, der man eine Leidenschaft für Forschung und ein Gespür für Innovation nachsagt, dann möchten wir Sie gerne baldmöglichst kennenlernen. Wir bieten eine spannende und abwechslungsreiche Stelle, die mit einigen Freiheiten ausgestattet ist und flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle erlaubt. Diese Stelle eignet sich auch als Post-doc-Stelle als Zwischenschritt in die Lebensmittelindustrie.

Stellenantritt: ab sofort oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Christoph Denkel, E-Mail: christoph.denkel bfh.ch.

Address

Wir freuen uns, Ihre Bewerbungsunterlagen unter dem Link „Online bewerben“ unter dem entsprechenden Inserat auf unserer Stellenseite www.bfh.ch/jobs entgegen zu nehmen. Einsendeschluss ist der 6. August 2017 . Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen akzeptieren können.

Internetseite der HAFL: www.hafl.bfh.ch

Email
Phone031 910 21 11
Web www.hafl.bfh.ch
 
In your application, please refer to myScience.ch
and reference  JobID 36906.