Warning: this advert is not valid anymore.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50%

     
EmployerPublic Health Schweiz
Published17 July 2017
Closing Date14 August 2017
WorkplaceBern, Bern region, Switzerland
CategoryMedicine / Pharmacology
Social Sciences
Politics
PositionScientific officer / Scientific assistant
DurationDie Stelle ist vorerst bis Ende 2019 befristet.
Occupation rate50%
Startper sofort oder nach Vereinbarung

Public Health Schweiz ist die unabhängige, nationale Organisation, die die Anliegen der Public-HealthFachleute vertritt und sich für optimale Rahmenbedingungen für die Gesundheit der Bevölkerung in der Schweiz engagiert. Public Health Schweiz baut eine Plattform zur Unterstützung der Strategie Nationale Strategie zur Prävention der saisonalen Grippe (GRIPS) auf. Diese Plattform soll es ermöglichen, Probleme, Fragen und Anliegen, die sich im Zusammenhang mit der Umsetzung der Strategie GRIPS ergeben, zusammen mit allen Akteuren rasch und koordiniert anzugehen und konkrete Lösungsansätze zu erarbeiten. Angestrebt wird ein Buttom-up-Vorgehen, das die Eigeninitiativen der Organisationen unterstützen soll.

Um unser kleines Team zu ergänzen, suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiter 50%

Description

In dieser Position sind Sie zuständig für den Aufbau und Unterhalt der Plattform GRIPS. Sie organisieren Sitzungen, bereiten die entsprechenden Unterlagen vor, erstellen in Zusammenarbeit mit den Akteuren entsprechende Dokumente und betreuen die Webseite. Sie bereiten insbesondere bestehende, erfolgreiche Interventionsprogramme, Strategien, Datenerhebungs- und Evaluationsmethoden (z.B. Guidelines) für Gesundheitseinrichtungen (z.B. Pflegeinstitutionen) in Zusammenarbeit mit den Akteuren auf. Weitere mögliche Outputs sind, je nach Anliegen und Entscheide der Plattform-Mitglieder: Argumentarien, Übersichten über Forschungsprojekte und wissenschaftliche Resultate zu Grippeimpfungen, Übersicht über Massnahmen im Bereich der Grippeprävention, Konzepte zur Prävention bei den Zielgruppen.
Nebst diesen Arbeiten unterstützen Sie die Geschäftsstelle bei ihren vielfältigen Aufgaben und helfen mit bei der Organisation von Anlässen.

Requirements

Für diese Aufgaben bringen Sie einen Hochschulabschluss in einem relevanten Gebiet mit. Sie kennen die nationale Gesundheitspolitik, insbesondere die Strategie GRIPS, und können erste Berufserfahrung in diesem Bereich vorweisen. Mit ihrem Fachwissen und Ihrer Sozialkompetenz können Sie die Anliegen der unterschiedlichen Akteure aufnehmen, die Arbeiten koordinieren und gewinnbringend Resultate entwickeln, die massgeblich zur Umsetzung der Strategie GRIPS beitragen. Sie verfügen über ausgezeichnete Deutsch- sowie sehr gute Französischkenntnisse, Sie schätzen die Arbeit in einem kleinen, jungen Team und arbeiten gerne selbständig.

We offer

Im Gegenzug bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Stelle mit Gestaltungsspielraum in einem dynamischen Umfeld, Jahresarbeitszeit sowie einen ruhigen Arbeitsplatz in Bern.

Address

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung bis 14. August 2017 an infopublic-health.ch.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsführerin Corina Wirth, 031 350 16 01, wenden.
Phone031 350 16 01
Web www.public-health.ch
 
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to myScience.ch
and reference  JobID 36928.