Doktorand/Doktorandin für Industrial Ecology

     
EmployerHSR Hochschule für Technik Rapperswil
IBU Institut für Bau und Umwelt
Published7 September 2017
Closing Date15 October 2017
WorkplaceRapperswil-Jona, Eastern Switzerland, Switzerland
CategoryCivil Engineering / Traffic Engineering
Environment / Sustainable Development
PositionJunior Researcher / PhD Position
Occupation rate90% - 100%
Start1.12.2017

Für das IBU Institut für Bau und Umwelt suchen wir per 1. Dezember 2017 oder nach Vereinbarung eine/n Doktorand/Doktorandin für Industrial Ecology (60%) mit einem Teilpensum in Lehre und Angewandter Forschung (40%)

Die Stelle wird für das Forschungsprojekt «Co-Evolution of Business Strategies in material and construction industries and public policies» im Rahmen des NFP 73 «Nachhaltige Wirtschaft» geschaffen.

Description

  • Sie entwickeln ein Modell zur Bewertung der Umweltbelastungen, des Ressourcenverbrauchs und der ökonomischen Wirkungen für die Kies-, Zement- und Betonwirtschaft auf der Basis von Materialflussanalysen, LCADaten und Input-Output-Analysen
  • Sie erarbeiten in einem interdisziplinären Projektteam Fallstudienanalysen für Unternehmen der Schweizer Betonindustrie
  • Sie präsentieren die Ergebnisse Ihrer Arbeit an internationalen Fachtagungen und publizieren Sie in internationalen, wissenschaftlichen Fachzeitschriften
  • Sie unterstützen verschiedene Lehrveranstaltungen im Studiengang Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt im «Nachhaltigen Infrastrukturbau»
  • Sie arbeiten an Projekten der angewandten Forschung und Entwicklung in den Fachstellen des Instituts für Bau und Umwelt mit

Requirements

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Umwelt- oder Bauingenieurwesen, Umweltnaturwissenschaften oder verwandten Fachgebieten
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache
  • Sie haben Freude an der Analyse von Fragestellungen in der Schnittstelle zwischen Ingenieurwesen und Ökonomie

We offer

  • Wir bieten ein herausforderndes und abwechslungsreiches Umfeld in interdisziplinären Teams und enger Zusammenarbeit mit der Praxis
  • Wir unterstützen Sie bei Ihrer Promotionsarbeit durch fachliche Begleitung und Coaching
  • Wir lassen Ihnen Freiraum für persönliche Initiative

Address

Ihre Bewerbung senden Sie bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei bis 15.10.2017 an die Institutsleiterin, Prof. Dr. Susanne Kytzia (susanne.kytziahsr.ch), die Ihnen auch gerne weitere Auskünfte erteilt, T 055 222 49 17
Email
Phone055 222 49 17
Web https://www.hsr.ch
In your application, please refer to myScience.ch
and reference  JobID 37350.