Warning: this advert is not valid anymore.

Leiter/in Schutzgebiets-, Gebirgs- und Landschaftsforschung (80-100%)

     
Employer
Published
Closing Date
WorkplaceBern, Bern region, Switzerland
Category
Occupation rate80% - 100%
Start1. September 2018 oder nach Vereinbarung

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT) mit ihren 35’000 Expertinnen und Experten engagiert sich regional, national und international für die Zukunft von Wissenschaft und Gesellschaft. Als Teil des Verbundes der Akademien der Wissenschaften Schweiz stärkt sie das Bewusstsein für die Naturwissenschaften als zentralen Pfeiler der kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung.

Im Zeichen der Forschungsförderung und des Dialogs Wissenschaft–Politik engagieren sich die SCNAT und die Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) im Bereich der Schutzgebiets- und Gebirgsforschung, der sich zukünftig thematisch um Fragen der Landschaftsentwicklung erweitern soll. Im Zentrum stehen Beiträge zur Koordination der Forschungsinstitutionen, zur internationalen Zusammenarbeit, zur Verbindung von Forschung und Praxis, zur Aufarbeitung des Stands des Wissens sowie zu dessen Vulgarisierung und Vermittlung in die Politik und interessierte Öffentlichkeit.

Infolge Pensionierung des Stelleninhabers suchen wir per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

wissenschaftlich ausgewiesene/n Leiter/in Schutzgebiets-, Gebirgs- und Landschaftsforschung (80-100%)

Description

  • Leitung des Bereichs Schutzgebiets-, Gebirgsforschung und Landschaftsentwicklung unter der Verantwortung entsprechender Fachgremien
  • Fachliche und administrative Unterstützung der Fachgremien (u.a. Forschungskommission Schweizerischer Nationalpark, Parkforschung Schweiz)
  • Inhaltliche und organisatorische Weiterentwicklung des Themenbereichs und zu Fragen der Landschaftsentwicklung (Etablierung eines neuen Forums)
  • Aufarbeitung des Stands des Wissens zu spezifischen Themen des Bereichs
  • Erarbeitung von Stellungnahmen, Expertisen und Syntheseberichten
  • Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit nationalen und internationalen wissenschaftlichen Netzwerken
  • Pflege des Dialogs mit verschiedenen Ansprechgruppen in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Organisation von nationalen und internationalen Tagungen
  • Redaktions- und Medienarbeit
  • Planung und Überwachung des Budgets sowie Drittmittelakquisition
  • Führung eines kleinen Teams, das Sie in diesen Arbeiten unterstützt

Requirements

  • Hochschulabschluss mit Promotion (oder Weiterbildung/Erfahrung vergleichbarer Qualität) sowie Forschungserfahrung in für den Bereich relevanten Gebieten, vorzugsweise in Umweltwissenschaften, Geographie, Biologie u.dgl.
  • Sie verfügen in den thematisch relevanten Bereichen über ein breites Netzwerk in Wissenschaft, Praxis und Gesellschaft
  • Ausgewiesene Erfahrung in inter- und transdisziplinärer Zusammenarbeit, in Projektmanagement sowie der selbständigen Leitung von Forschungsprojekten
  • Leadership, Initiativgeist, hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute analytische und organisatorische Fähigkeiten sowie ausgeprägtes redaktionelles Geschick
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch, sehr gute mündliche und schriftliche Kenntnisse der jeweils anderen Sprache, sehr gute Englischkenntnisse, Italienischkenntnisse von Vorteil

We offer

  • Abwechslungsreiche, herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hoher Selbständigkeit
  • Arbeitsort in der Geschäftsstelle der SCNAT in einem interessanten Umfeld in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Bern
  • Flexible Arbeitszeiten und fortschrittliche Sozialleistungen

Address

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis am 15.3.2018 an personaldienstscnat.ch (nur per E-Mail mit dem Betreff „Bewerbung Leitung SGL-Forschung“, wenn möglich ein einziges Dokument).

Weitere Auskünfte erteilt Dr. Jürg Pfister, Generalsekretär, 031 306 93 00.
Email
Web www.scnat.ch
Warning: this advert is not valid anymore.
In your application, please refer to myScience.ch
and reference  JobID 38891.