Dozentin und Projektleiterin / Dozent und Projektleiter (30 bis 40%)

     
Employer
Hochschule Luzern
Departement Soziale Arbeit
Published
Closing Date
WorkplaceLuzern, Central Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate30% - 40%
Start1. September 2019 oder nach Vereinbarung

Die Hochschule Luzern – Soziale Arbeit bietet den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit mit den Studienrichtungen Sozialarbeit, Soziokultur und Sozialpädagogik, Master-Studiengänge sowie attraktive Weiterbildungen an. Praxisorientierte Forschung und Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Soziale Arbeit. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’600 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 10’800 Studierende aus- und weiterbilden.

Wir suchen für das Institut für Sozialarbeit und Recht im Kompetenzzentrum Soziale Sicherheit per 1. September 2019 oder nach Vereinbarung eine/n nebenamtliche/n

Dozentin und Projektleiterin / Dozent und Projektleiter (30 bis 40%)

mit Schwerpunkt Recht der Sozialen Sicherheit

Description

  • Unterrichtstätigkeit im Bachelor Soziale Arbeit zu Fragen der Sozialen Sicherheit, namentlich zu Rechtsgrundlagen der Sozialen Arbeit, zu Fragen des Sozialversicherungsrechts und evtl. im Migrationsrecht
  • Unterrichtstätigkeit im Rahmen einer Einführung in das Recht für Bachelor-Studierende der Sozialen Arbeit
  • Unterrichtstätigkeit in Weiterbildungen, wie z.B. in CAS-Programmen, Fachkursen und -seminaren
  • Mitwirkung bei Dienstleistungsprojekten, wie z.B. Organisationsberatungen, Coaching und massgeschneiderte Schulungen für den Sozialbereich sowie an entsprechenden angewandten Praxisforschungsprojekten
  • Praxisnahe Weiterentwicklung des Unterrichts- und Dienstleistungsangebots sowie damit verbundene Forschungsarbeit, u.a. mit Schwerpunkt Verbindung Recht und Sozialarbeit, Soziale Sicherheit und Migrationsrecht, Transfer des Rechtswissens für die Praxis

Requirements

  • Hochschulabschluss der Rechtswissenschaften mit qualifizierender Weiterbildung (LL.M., Anwaltspatent, Doktorat oder andere einschlägige Weiterbildung in Recht, Sozialer Arbeit oder einem ähnlichen Bereich)
  • Sehr gute Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht und idealerweise in weiteren Bereichen mit Bedeutung für das Sozialwesen, namentlich im Migrationsrecht
  • Juristische Praxis im Sozialbereich
  • Didaktische Kompetenzen in der Erwachsenenbildung, verbunden mit ausgeprägter Auftrittskompetenz
  • Erfahrung in Rechtsberatung und im Projektmanagement von Vorteil
  • Erfahrungen in der Organisationsberatung und Führung von Vorteil
  • Kommunikative und integrative Persönlichkeit
  • Engagement für die Sache der Sozialen Sicherheit und Interesse an der Sozialen Arbeit

We offer

Wir bieten eine entwicklungsorientierte und vielseitige Aufgabe in einem interdisziplinären Team. Die Hochschule Luzern - Soziale Arbeit verfügt über zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen und bietet einen attraktiven Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und Sees.

Address

Weitere Informationen erhalten Sie von Regula Wyrsch, Leiterin Institut Sozialarbeit und Recht, Tel. +41 41 367 48 66, oder von Peter Mösch Payot, Leiter CC Soziale Sicherheit, Tel. +41 41 367 48 85, peter.moeschhslu.ch , sowie unter www.hslu.ch.

Die Bewerbungsfrist endet am 9. Juni 2019.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.
Web www.hslu.ch
 
In your application, please refer to myScience.ch
and reference  JobID 43306.