Universität Konstanz

Tenure-Track-Professur ’Theorie Partieller Differentialgleichungen’

 
Published
Closing Date
WorkplaceKonstanz, Baden-Württemberg, Germany
Category
Position

Description

Stellenangebote der Universität Konstanz

Professuren - Kennziffer 2020/035

Die Universität Konstanz ist seit 2007 in der Exzellenzinitiative und der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder erfolgreich.

In der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Sektion der Universität Konstanz, Fachbereich Mathematik und Statistik, ist vorbehaltlich der Zustimmung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie des Universitätsrats zum 01.04.2021 eine

Tenure-Track-Professur ,,Theorie Partieller Differentialgleichungen"

zu besetzen. Diese Professur mit Tenure-Track wird durch das ,,Bund-Länder-Programm zur Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchses" gefördert.

Gesucht wird eine Wissenschaftlerin oder ein Wissenschaftler, die/der in der Analysis partieller Differentialgleichungen international ausgewiesen ist. Erwartet werden herausragende Kenntnisse in relevanten Kerngebieten, welche die Forschungsthemen am Fachbereich Mathematik und Statistik auf kooperative Weise gut ergänzen, und eine engagierte Mitarbeit in dem auf Theorie und Numerik partieller Differentialgleichungen fokussierten Forschungsschwerpunkt "Analysis und Numerik". Zu den Aufgaben gehören auch die Vertretung des Gebietes in der Lehre sowie eine angemessene Beteiligung an den allgemeinen Lehraufgaben des Fachbereichs.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine Promotion im Fach Mathematik oder einem eng verwandten Fach sowie international hervorragende wissenschaftlichen Leistungen.

Die Besetzung der ausgeschriebenen Stelle ist mit Tenure Track für die Berufung auf eine W3-Professur verbunden. Bei positiver Evaluation erfolgt die Berufung auf eine W3-Stelle ohne erneute Ausschreibung in einem angemessen vereinfachten Berufungsverfahren. Hinweise zum Evaluationsverfahren sowie zu den Evaluationskriterien finden Sie in der "Satzung über das Tenure-Track-Verfahren", ?url=http%3A%2F%2Fwww.uni-konstanz.de%2Fbroschueren%2FTenureTrack%2F&module=jobs&id=47313" target="_blank" rel="nofollow">www.uni-konstanz.de/broschueren/TenureTrack/.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und unterstützt Dual Career-Paare ( uni.kn/dcc ).

Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 7531 88-4016).

Bewerbungen werden in elektronischer Form als ein PDF-Dokument bis zum 31.03.2020 erbeten an die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Sektion, prof-2020-035 [at] uni-konstanz[.]de. Bei Rückfragen zum Verfahren wenden Sie sich bitte an die Sektionsreferentin Frau Helgard Fischer, sek1.ref [at] uni-konstanz[.]de, Tel. +49 7531 88-2413.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Forschungsplan, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Lehrevaluationen und Verzeichnis der eingeworbenen Drittmittel) auch einen auszufüllenden Bewerberbogen (siehe Link unten) bei.

Für weitere fachliche Informationen zu dieser Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Robert Denk (Robert.Denk [at] uni-konstanz[.]de oder Telefon +49 7531 88-2577).

Informationen nach Artikel 13 DS-GVO zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie unter
?url=https%3A%2F%2Fwww.uni-konstanz.de%2Fpersonalabteilung%2Faufgabenbereiche%2Fbeamte%2Fwichtige-mitteilungen%2F&module=jobs&id=47313" target="_blank" rel="nofollow">www.uni-konstanz.de/personalabteilung/aufgabenbereiche/beamte/wichtige-mitteilungen/

English Version:

JOB OFFER No. 2020/035

The University of Konstanz has been successful in the German Excellence Initiative and Excellence Strategy since 2007.

The Department of Mathematics and Statistics in the Faculty of Sciences, subject to the approval of the Ministry of Science, Research and the Arts Baden-Württemberg and the University Council, seeks to fill a

Tenure Track Professorship
"Theory of Partial Differential Equations"


effective 1 April 2021.

The position is funded in the context of the joint program for the promotion of early-career researchers by the German federal and state-governments ("Bund-Länder-Programm zur Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchses").

The successful candidate is an internationally renowned specialist for the analysis of partial differential equations. The department expects outstanding expertise in core areas that cooperatively complement our existing research themes, and an active participation in our priority area ,,Analysis and Numerics" that focuses on the theory and numerics of partial differential equations. As a key part of her or his duties, the new professor will represent this area in her/his teaching and properly contribute to the general teaching duties of the department in its Bachelor and Master programmes.

Recruitment requirements are a university degree and doctorate in mathematics or a closely related study program and an excellent international publication record.

The position is a tenure track position leading to an appointment as a W3 professor. If the evaluation is positive, the candidate obtain tenure as a W3 professor after completing a simplified version of the professorial appointment process. Information about the evaluation process and criteria is available in the "Satzung über das Tenure-Track-Verfahren" (tenure track statutes, in German), ?url=http%3A%2F%2Fwww.uni-konstanz.de%2Fbroschueren%2FTenureTrack%2F&module=jobs&id=47313" target="_blank" rel="nofollow">www.uni-konstanz.de/broschueren/TenureTrack/.

The University of Konstanz is committed to ensuring an environment that provides equal opportunities and promotes diversity as well as a good balance between university and family life. As an equal opportunity employer, we strive to increase the number of women working in research and teaching. We also support working couples through our dual career programme ( ?url=https%3A%2F%2Fwww.uni-konstanz.de%2Fen%2Fequalopportunities%2Ffamily%2Fdual-career%2F&module=jobs&id=47313" target="_blank" rel="nofollow">https://www.uni-konstanz.de/en/equalopportunities/family/dual-career/ ).

Persons with disabilities are explicitly encouraged to apply. They will be given preference if appropriately qualified (contact +49 7531 88-4016).

Applications are to be sent electronically as one pdf-file to prof-2020-035 [at] uni-konstanz[.]de by 31.03.2020. For further information please contact the faculty director Ms. Helgard Fischer, sek1.ref [at] uni-konstanz[.]de, Tel. +49 7531 88-2413.

Please enclose your Curriculum vitae, list of publications, research plan, list of courses, teaching evaluations and list of third-party funds, as well as a completed submission form (see pdf-link below).

For further functional informations on this position please contact Prof. Dr. Robert Denk (Robert.Denk [at] uni-konstanz[.]de or phone +49 7531 88-2577).

Information as per Article 13 GDPR on the collection and processing of personal data during the application process is available from ?url=https%3A%2F%2Fwww.uni-konstanz.de%2Fpersonalabteilung%2Faufgabenbereiche%2Fbeamte%2Fwichtige-mitteilungen%2F&module=jobs&id=47313" target="_blank" rel="nofollow">www.uni-konstanz.de/personalabteilung/aufgabenbereiche/beamte/wichtige-mitteilungen/.

Bewerbungsende: 31.03.2020

Download application cover form / Bewerberbogen (PDF)

Web

In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 47313.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org