Warning: this advert is not valid anymore. ()

Professor/in für Digitale Biomarker (80–100 %) Fachbereich Medizininformatik mit starkem Bezug zur Medizintechnik

 
Published
Closing Date
WorkplaceMuttenz, North West Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
100%
Job Start01.09.2021

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit über 12’500 Studierenden. Am Institut für Medizinal- und Analysetechnologie der Hochschule für Life Sciences ist per 01.09.2021 folgende Stelle mit Arbeitsort Muttenz zu besetzen:

Professor/in für Digitale Biomarker (80–100 %)
Fachbereich Medizininformatik mit starkem Bezug zur Medizintechnik

Description

Ihre Aufgaben: Sie gestalten die Fachrichtung Digitale Biomarker sowie verwandte Bereiche in der Lehre und angewandter Forschung und setzen dadurch kontinuierlich zukunftsweisende Akzente an der Hochschule für Life Sciences:
  • Forschung, Modellierung und Simulation medizinischer Vorgänge und Prozesse für Diagnose und Therapie (Digitale Biomarker, medizinische Sensorfusion)
  • Akquisition von Forschungsprojekten
  • Studiengangleitung
  • Lehre der Fächer im Bereich medizinische Informationstechnologie auf Masterniveau

Requirements

Ihr Profil: Sie haben einen Hochschulabschluss mit Promotion in einem relevanten Fachbereich (Mediziner/in mit IT-Kenntnissen oder Ingenieur/in bzw. Informatiker/in mit medizinischen Kenntnissen) und verfügen ausserdem über:
  • mehrjährige Industrie- oder Spitalerfahrung, idealerweise mit fachlicher und personeller Führungsfunktion
  • Praxiserfahrung in der Lehre sowie in der Leitung grosser Projekte
  • hochschuldidaktische Qualifikation bzw. Bereitschaft, diese im Verlauf der ersten Jahre zu erwerben
  • gutes Netzwerk zu Industriepartnern in der Schweiz und Europa
  • gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • ausgeprägte Kommunikationskompetenzen

We offer

Unser Angebot: Die Hochschule für Life Sciences FHNW bietet höchst moderne Technikums-, Labor- und Büroinfrastruktur. International vernetzte Arbeits­gruppen arbeiten an aktuellen wissenschaftlichen Themen in verschiedenen anwendungsorientierten Bereichen. Die Zusammenarbeit mit einer grossen Anzahl von Firmen und Institutionen im In- und Ausland, ein vielfältiges Programm an wissenschaftlichen Veranstaltungen sowie der tägliche Umgang mit jungen Studierenden in Forschung und Lehre tragen zu einem hoch motivierenden Arbeitsumfeld bei, das – mit hoher Erwartung an Eigeninitiative – seinesgleichen sucht. Die FHNW setzt sich zudem für Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein.

Contact and Address

Ihre Bewerbung können Sie Cristina Kabas, HR-Verantwortliche a. i., bis zum 06.12.2020 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Erik Schkommodau, Institutsleiter, T +41 61 228 54 19.

Phone

0041 (0)61 228 54 19

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 48837.