Warning: this advert is not valid anymore. ()

Verantwortliche/-r für die Digitale Koordination der Bioinformatik

 
Published
Closing Date
Workplace1725 Posieux FR, North Romandie, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
100%
Job Startimmédiatement ou à convenir

Agroscope sucht:

Verantwortliche/-r für die Digitale Koordination der Bioinformatik

Agroscope, das Kompetenzzentrum für die landwirtschaftliche Forschung des Bundes, leistet einen wichtigen Beitrag zu einer nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft und einer intakten Umwelt und trägt damit zu einer besseren Lebensqualität bei.
Die Einheit Ressourcen (Direktionseinheit) stellt die für die Spitzenforschung von Agroscope erforderlichen Dienstleistungen und Infrastrukturen zur Verfügung. Als Verantwortliche/-r für die digitale Koordination der Bioinformatik sind Sie dem Bereich Informatik der Einheit Ressourcen unterstellt und arbeiten am Auf- und Ausbau der Ressourcen und Infrastrukturen, die von den Forschenden im Bereich der Bioinformatik benötigt werden. Dank Ihrer Fachkenntnisse im Bereich Bioinformatik, Ihrer Forschungserfahrung und Ihres Engagements sind Sie eine wichtige Ansprechperson, die den Dialog zwischen den Forschenden und dem Bereich Informatik herstellt, um den Bedürfnissen der Forschung optimal gerecht zu werden. Sie arbeiten gerne in einem nationalen, standortübergreifenden und mehrsprachigen Umfeld.
Der Bereich Informatik von Agroscope sucht eine/-n Verantwortliche/-n für die digitale Koordination der Bioinformatik.

Über uns

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Description

  • Sicherstellung des Dialogs zwischen der Bioinformatik und dem Bereich Informatik, um die Bedürfnisse der Forschenden optimal zu erfüllen
  • Definition der Strategie und der Architektur der Bioinformatik unter Einbezug der verschiedenen Anspruchsgruppen und Berücksichtigung des Kostenmanagements
  • Aufbau und laufende Weiterentwicklung von Plattformen und Hilfsmitteln für bioinformatische Analysen als Dienstleistung für die Forschenden von Agroscope
  • Zentrale Führung der Beziehungen und Koordination zwischen den internen Partnern der Bioinformatik und externen technischen Partnern
  • Definition, Umsetzung und Pflege von guten Praktiken bezüglich Anwendung von Bioinformatik-Hilfsmitteln und den betreffenden Plattformen
  • Bereitstellung von Fachwissen, Support und Weiterbildungen für die Forschenden von Agroscope im Bereich von Programmiersprachen und Bioinformatik-Hilfsmittel

Requirements

  • Hochschulabschluss (Master, PhD von Vorteil), vorzugsweise in Bioinformatik/Computational Biology oder Informatiktechnologie (IT) mit Forschungserfahrung in «OMICS»-Wissenschaften und Bioinformatik
  • Mehrere Jahre Erfahrung in einer vergleichbaren Funktion sowie im Projektmanagement
  • Vernetzt denkende, ziel- und ergebnisorientierte, durchsetzungsfähige, stressresistente, teamfähige und unternehmerisch denkende Persönlichkeit
  • Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, gute Sozialkompetenzen, um den Dialog zwischen den verschiedenen Ansprechpartnern herstellen zu können (Forschende, IT Mitarbeitende, Dienstleistungserbringer)
  • Hervorragende Beherrschung der verbreiteten Bioinformatik-Hilfsmittel (LINUX, Docker, Python, R, GitLab etc.)
  • Sehr gute aktive Kenntnisse von zwei offiziellen Landessprachen sowie mündliche und schriftliche Englischkenntnisse

We offer

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Sie profitieren von einer modernen Forschungsinfrastruktur, guten Sozialleistung und einem Personalrestaurant.

Contact and Address

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 11.04.2021 unter www.stelle.admin.ch, Referenznummer 44952.
Für weitergehende Informationen steht Ihnen Jean-Luc Vionnet, Leiter des Bereichs Informatik per Email an jean-luc.vionnetagroscope.admin.ch oder unter Tel. +41 58 462 25 57 zur Verfügung. Für Fragen zu den Forschungsarbeiten, wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Christelle Pythoud per Email an christelle.pythoudagroscope.admin.ch oder unter Tel. +41 58 469 78 01 (bitte keine Bewerbungsunterlagen an diese Email-Adressen senden).
Eintritt: sofort oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist vorerst auf 3 Jahre befristet, mit Option auf Verlängerung.

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 52171.