Wissenschaftlicher Projektkoordinator (m/w/d)

 
Published
Closing Date
WorkplaceTeltow bei Berlin, Berlin, Germany
Category
Position
Job Startzum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre

Helmholtz-Zentrum Hereon

Das Helmholtz-Zentrum Hereon betreibt internationale Spitzen­forschung für eine Welt im Wandel: Rund 1.100 Beschäftigte leisten ihren Beitrag zur Bewälti­gung des Klimawandels, der nachhaltigen Nutzung der welt­weiten Küstensysteme und der ressourcenverträglichen Steige­rung der Lebensqualität. Vom grundlegenden Verständnis bis hin zur praxisnahen Anwen­dung deckt das interdisziplinäre Forschungsspektrum eine einzig­artige Bandbreite ab.

Institut für Aktive Polymere

Im Institut für Aktive Polymere am Hereon stehen multifunktionale Polymermaterialien und ihre Interaktion mit lebenden Systemen im Fokus der Forschung. Mit informations­basierten Designansätzen werden nachhaltige Innovationen für die Regenerative Medizin, alters­gerechtes Wohnen sowie biobasierte Verbraucherprodukte angestrebt. Das Institut befindet sich am Hereon-Standort Teltow bei Berlin.

Das Institut für Aktive Polymere des Helmholtz-Zentrums Hereon am Forschungs­standort Teltow bei Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre einen wissenschaftlichen Projekt­koordinator (m/w/d).

In enger Abstimmung mit dem Institutsleiter unterstützen Sie in der Dezentralen Wissenschafts­organisation am Standort Teltow im Bereich der Projekt­koordination mit Schwerpunkten in den Bereichen Nach­haltigkeit sowie altersgerechtes Wohnen. Die Stelle ist für eine Vollzeit­beschäftigung vorgesehen, jedoch auch teilzeitgeeignet.

Description

  • Planung, Koordination und formale Begleitung von Innovationsprojekten mit Nachhaltigkeitsaspekt (z. B. bio-basierte Polymermaterialien, autonome Systeme)
  • Wahrnehmung von Schnittstellenaufgaben zwischen betreffenden Akteuren (zentrumsintern sowie extern) in enger Abstimmung mit dem Institutsleiter
  • Koordination von Antragstellungen für Projekte, insbesondere im Rahmen von Horizon Europe
  • engmaschiges Monitoring sowie Nachhalten der Prozesse auf Projektebene, inkl. der transparenten Dokumentation von Projektmeilensteinen sowie der Evaluierung und Implementierung effektiver Projektworkflows
  • Unterstützung im Berichtswesen des Institutes, inklusive der wissenschaftlichen Berichterstellung und des Einholens von Zuarbeiten

Requirements

  • abgeschlossenes natur­wissen­schaftliches, ingenieur­wissen­schaftliches Studium mit Promotion
  • ausgewiesene Kenntnisse im Bereich der Nachhaltigkeit im Hinblick auf Polymer­materialien und Produkte oder im Bereich altersgerechtes Wohnen einschließlich Unterstützungs­systeme
  • nachgewiesene Publikationstätigkeit
  • nachweisliche Berufserfahrung in der Projekt­koordination, idealerweise von EU‑geförderten Projekten
  • Kenntnisse der Strukturen in der außer­universitären Forschung
  • hervorragende Kommunikations­fähigkeit in Wort und Schrift in englischer sowie deutscher Sprache
  • ausgeprägte Zuverlässigkeit und Verantwortungs­bewusstsein, hohe Flexibilität
  • Freude an der Arbeit im Team

We offer

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld
  • ein attraktives Arbeitsumfeld, in dem Ihre Ideen und Ihr Engagement gefragt sind
  • ein umfangreiches Fortbildungsangebot
  • eine angemessene Vergütung nach dem TV-AVH sowie sämtliche im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Contact and Address

Referenzcode: 50059814_2 – 2021/PL 6

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) unter Angabe der Kennziffer 2021/PL 6. Bitte nutzen Sie hierfür bevorzugt das Online-Bewerbungsportal für die aus­ge­schrie­bene Stelle auf unserer Internetseite www.hereon.de unter der Rubrik Karriere.

Kontakt: Frau Vera Milkereit

Max-Planck-Straße 1
21502 Geesthacht

Web

In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 52449.