Wissenschaftlich-technische/r Mitarbeiter/in, Fachgebiet Futterbau

 
Published
WorkplacePosieux, North Romandie, Switzerland
Category
Position

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld. Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Agroscope sucht:

Wissenschaftlich-technische/r Mitarbeiter/in, Fachgebiet Futterbau

Die Produktion von qualitativ hochwertigem Raufutter bildet in der Schweizer Landwirtschaft die Grundlage einer nachhaltigen Produktion von tierischen Lebensmitteln. Sie sind mit ihren Aufgaben für die bedarfsentsprechende Produktion von Raufutter, sowie die Bewirtschaftung und Sicherung der Datengrundlage zuständig.

Als Bindeglied zwischen den wissenschaftlichen Mitarbeitenden und dem landwirtschaftlichen Versuchsbetrieb arbeitet die Forschungsgruppe «Forschungsaufträge Tiere» sehr eng mit allen Beteiligten am Standort zusammen. Als wissenschaftlich-technische/r Mitarbeiter/in unterstützen Sie die Forschenden bei der Erarbeitung der Projekte und sind für die korrekte Durchführung der Versuche auf dem landwirtschaftlichen Versuchsbetrieb verantwortlich. Sie sind zuständig für Planung, qualitative Beurteilung, Datenerfassung und Lagerhaltung der gesamten Futterproduktion des landwirtschaftlichen Versuchsbetriebes.
Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir eine/n neue/n Kollegin/en, welche/r mit Einsatz und wissenschaftlicher Kompetenz zur erfolgreichen Arbeit der Forschungsgruppen am Standort Posieux beiträgt.

Description

  • Koordination und Führung der Forschungsprozesse im Bereich der Futterproduktion und Futterkonservierung
  • Mitwirkung bei der Durchführung der Versuche
  • Beurteilung, Interpretation und Publikation der Versuchsresultate in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitarbeitenden
  • Erarbeitung von Beratungsunterlagen und Kommunikation neuer Erkenntnisse in Fachzeitschriften und an landwirtschaftliche Fachpersonen

Requirements

  • Fachhochschul- oder Universitäts-Abschluss in Agronomie, Biologie oder einer verwandten Disziplin
  • Sehr gute Kenntnisse der praktischen landwirtschaftlichen Produktion mit Schwerpunkt Futterbau
  • Begeisterung für praktische Feldarbeit und Versuchsbetreuung
  • Teamfähige, kommunikative und leistungsorientierte Persönlichkeit
  • Fähigkeit, mündlich und schriftlich einem unterschiedlichen Zielpublikum angepasst zu kommunizieren
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen (Arbeitssprachen sind Französisch und Deutsch), gute Englischkenntnisse von Vorteil.

We offer

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, guten Sozialleistungen und einem Personalrestaurant.

Contact and Address

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung bis am 03.07.2021 an www.stelle.admin.ch, Ref. Nr. : 45910.

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Yvo Aeby, Leiter Forschungsgruppe "Forschungsaufträge Tiere" yvo.aebyagroscope.admin.ch, Telefon +41 (0)58 466 73 45 (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail-Adresse senden).

Eintritt: 01.10.2021 oder nach Vereinbarung. Die Stelle ist unbefristet.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 45910

Web

 
In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 52883.