Warning: this advert is not valid anymore. ()

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d)

 
Published
Closing Date
WorkplaceMülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen, Germany
Category
Position
DurationDie Stelle ist bis zum 31.07.2022 befristet
Occupation rate
80%
Job Startzum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich 2 (Wirtschaftsinstitut) zur Unterstützung eines Forschungsprojektes im Rahmen der internen Forschungsförderung „Lehr-/Lern- und Forschungsprojekt zu innovativen digitalen Prüfungsformen“ eine:n motivierte:n

Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d)

Kennziffer 93-2021, Teilzeitstelle (80%), Vergütung TV-L E11

Description

  • Aktive Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung eines innovativen E-Assessment-Formats im forschenden Lernen (auf Basis der vorhandenen Infrastruktur)
  • Ausarbeitung von Lehrmaterialien und Betreuung von Studierenden bei der Erarbeitung von digitalen Lern- bzw. Forschungsportfolios
  • Unterstützung der Konzeption, Durchführung und Auswertung einer Evaluation
  • Kommunikation und Vernetzung mit Akteuren innerhalb und außerhalb der HRW
  • Dokumentation des Projekts sowie Vorbereitung, Ausarbeitung und ggf. Präsentation von Berichten und Publikationen auf wissenschaftlichen Plattformen
  • Bereitschaft zur Qualifizierung

Requirements

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der (Wirtschafts-)Didaktik, der Pädagogik, eines Bildungstechnologiestudiengangs o.ä. mit gutem Notendurchschnitt (aktuell ein Masterstudium absolvierend oder/und Promotionsvorhaben anstrebend)
  • Starkes Interesse an SOTL (Scholarship of Teaching and Learning), am Ansatz des forschenden Lernens, sowie hohe Affinität zu digitalen Tools in der Lehre und Forschung wird vorausgesetzt, idealerweise Vorerfahrung mit der PortfolioSoftware Mahara oder vergleichbaren Anwendungen
  • Gegebenenfalls bereits eigene Lehrerfahrung, bestenfalls im E-Learning sowie BWL-Grundkenntnisse wünschenswert
  • Idealerweise bereits erste eigene Publikationen

We offer

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der (Wirtschafts-)Didaktik, der Pädagogik, eines Bildungstechnologiestudiengangs o.ä. mit gutem Notendurchschnitt (aktuell ein Masterstudium absolvierend oder/und Promotionsvorhaben anstrebend)
  • Starkes Interesse an SOTL (Scholarship of Teaching and Learning), am Ansatz des forschenden Lernens, sowie hohe Affinität zu digitalen Tools in der Lehre und Forschung wird vorausgesetzt, idealerweise Vorerfahrung mit der PortfolioSoftware Mahara oder vergleichbaren Anwendungen
  • Gegebenenfalls bereits eigene Lehrerfahrung, bestenfalls im E-Learning sowie BWL-Grundkenntnisse wünschenswert
  • Idealerweise bereits erste eigene Publikationen

Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost (E-Mail: simone.krosths-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Contact and Address

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) unter Angabe der Kennziffer 93-2021 bis zum 12.08.2021 an karrierehsruhrwest.de.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 02.09.2021 terminiert.

Bei fachlichen Fragen:

Thomas Falco Labrenz
Telefon: 0208 882 54-339
E-Mail: thomas.labrenzhs-ruhrwest.de

Prof. Dr. Isabel Lausberg
Telefon: 0208 882 54-368
E-Mail: isabel.lausberghs-ruhrwest.de

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:

Johanna Peters Personalservice
Telefon: 0208 882 54-230
E-Mail: johanna.petershs-ruhrwest.de

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 53368.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |