Wissenschaftlicher Assistent 50 - 60% (m/w/d)

 
Published
Closing Date
WorkplaceVaduz, All regions, Liechtenstein
Category
Position
Occupation rate
50% - 60%
Job Start01. Februar 2022 oder nach Vereinbarung

Die Universität Liechtenstein ist eine staatliche Hochschule mit den Schwerpunkten Wirtschaftswissenschaften (Entrepreneurship, Finance, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht) sowie Architektur und Raumentwick­lung. Die inhaltliche Fokussierung richtet sich eng auf die Bedürfnisse der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Liechtensteins sowie der angrenzenden Region aus.

Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht gelangt nachfolgende Stelle per 01. Februar 2022 oder nach Vereinbarung zur Besetzung:

Wissenschaftlicher Assistent 50 - 60% (m/w/d)

Description

Der Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht be­schäftigt sich in Theorie und Praxis insbesondere mit Internationalen und Europäischen Steuerstandards, der Neuen Internationalen Steuerrechtsordnung, der Internationalen Besteuerung von Unternehmen und Vermö­gensstrukturen, der Analyse und Bedeutung steuerlicher Blacklistings sowie der ökonomischen und rechtlichen Analyse und der Fortentwicklung des Internationalen und Liechtensteinischen Steuerrechts.

Der Schwerpunkt der Stelle umfasst insbesondere Tätigkeiten mit nationalen und internationalen steuerlichen Themenschwerpunkten in der Lehre in der Aus- und Weiterbildung, in der Forschung und Entwicklung sowie im anwendungsorientierten Wissenstransfer. Die Möglichkeit zur Promotion ist unter Einhaltung der Vorausset­zungen der Promotionsordnung selbstverständlich gegeben.

Requirements

Sie haben Ihr Universitätsstudium in Wirtschafts- und/oder Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt in Betriebs­wirtschaftlicher Steuerlehre und/oder Steuerrecht erfolgreich abgeschlossen und bereits erste Erfahrungen in der Forschung und Entwicklung oder in der Anwendung im nationalen und internationalen Steuerrecht gesam­melt. Zudem haben Sie Interesse an Lehrtätigkeiten und besitzen eine besondere Motivation und Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Umsetzung akademischen Wissens in die praktische Anwendung.

Wenn Sie zusätzlich noch gute Englischkenntnisse vorweisen und ein hohes Mass an Kommunikations- und Team­fähigkeit einbringen können, verantwortungsbewusstes und selbstständiges Arbeiten gewohnt sind sowie über ein hohes Mass an Einsatzfreude und Integrität verfügen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

We offer

Die Universität Liechtenstein bietet Ihnen in fachlicher und persönlicher Hinsicht ein einzigartiges Umfeld und grosse Entwicklungsmöglichkeiten in einer sehr lebenswerten Region und einem persönlichen Arbeitsumfeld mit kompetitiven Anstellungsbedingungen. Das Institut für Finance pflegt intensive Kontakte zu nationalen und internationalen Forschungs- und Praxispartnern, wodurch die Arbeit sehr bereichert wird.

Contact and Address

Ihre Online-Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31. Januar 2022 (siehe Button "Online bewerben") an: Universität Liechtenstein, Frau Michaela Foser, Leiterin Personal a.i.

Kontakt und detaillierte Informationen:
Prof. Dr. Martin Wenz, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht, martin.wenzuni.li; T +423 265 1168.

Web

 
In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 54550.
This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |