Laborantin / Laborant EFZ Fachrichtung Chemie (80 - 100%) im Bereich Abwasser und Trinkwasseranalytik

 
Published
WorkplaceDübendorf, Zurich region, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80% - 100%



Die Eawag ist das international vernetzte Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs (Eidgenössische Technische Hochschulen Schweiz). Sie betreibt Forschung, engagiert sich in der Ausbildung und ist im Bereich der fachspezifischen Beratung tätig. Damit verfolgt sie zwei parallele Ziele: den unmittelbaren menschlichen Bedarf an Wasser zu decken sowie die Funktionsfähigkeit und den Fortbestand aquatischer Ökosysteme zu erhalten.

Für die Forschungsabteilung Verfahrenstechnik in Dübendorf suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen

Laborantin / Laborant EFZ Fachrichtung Chemie (80 - 100%) im Bereich Abwasser und Trinkwasseranalytik

Die Abteilung Verfahrenstechnik im Bereich der Behandlung von Trinkwasser und Abwasser freut sich, die Ausschreibung der Stelle einer Technikerin / eines Technikers, spezialisiert auf die Charakterisierung von gelösten organischen Stoffen, bekannt zu geben.

Ihre Einbindung in der Abteilung und im technischen Team

Die Abteilung Verfahrenstechnik besteht aus acht Gruppen, welche an Verfahren zur Abwasser- und Trinkwasseraufbereitung arbeiten. Wir leiten und beteiligen uns an nationalen und internationalen Projekten zwischen Forschung und Praxis. Die Expertise und der Erfolg unserer Forschung beruht auf unserem kompetenten und spezialisierten Technikerteam sowie der guten Ausstattung unserer Labore und Infrastrukturen. Das Labor unterstützt Forschende und Studierende und unterhält den analytischen Gerätepark.

Charakterisierung gelöster organischer Stoffe In den letzten Jahren ist der Bedarf zur Bestimmung von gelösten organischen Stoffen (DOM) im Trinkwasser und Abwasser gestiegen, da diese Stoffe die Aufbereitungsprozesse und somit die Wasserqualität beeinflussen. Die Abteilung Verfahrenstechnik ist für ihre Arbeit zur Charakterisierung gelöster organischer Stoffe bekannt und möchte ihr Team durch die Einstellung einer Technikerin / eines Technikers auf diesem Gebiet verstärken und somit die analytischen Kompetenzen ausbauen und vervollständigen. Wir suchen eine motivierte Person, die gerne neue Messmethoden aufbaut sowie vorhandene optimiert. Die Eawag verfügt über eine grosse Anzahl und Vielfalt an analytischen Messmethoden, sowie über die Möglichkeiten den analytischen Gerätepark zu erweitern. Die Position ermöglicht eine breite und langfristig ausgelegte Entwicklungsmöglichkeit für eine Person mit hohem Interesse an der Nutzung und Sicherung der wertvollen Lebensgrundlage Wasser.

Tätigkeiten und Aufgaben

  • Untersuchung von Proben mittels verschiedenen analytischen Messmethoden, z.B. Grössenausschluss-Chromatographie (SEC), Fluoreszenzspektroskopie, Pyrolysis GC/MS, kolorimetrische Methoden zur Quantifizierung von Proteinen und Polysacchariden
  • Betrieb und Unterhalt von Messgeräten
  • Betreuung des Bestellwesens (allgemeiner Laborbedarf)
  • Beraten und Anleiten von Forschenden und Studierenden
  • Mitarbeit in der Berufsausbildung
  • Stellvertretung anderer Labormitarbeitenden bei Bedarf


Ihr Profil und Kompetenz

Für diese vielfältigen Aufgaben benötigen Sie eine Ausbildung als Chemielaborantin / Chemielaborant EFZ und/oder einen HF- oder FH-Abschluss. Es ist von Vorteil, wenn Sie Erfahrung im Bereich Trinkwasser- und Abwasseranalytik mitbringen. Sie schätzen eine Tätigkeit, welche Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Flexibilität voraussetzt, verfügen über ein gutes Durchsetzungsvermögen und fühlen sich innerhalb eines dynamischen Teams wohl. Die Vermittlung Ihres Fachwissens bereitet Ihnen Freude und Sie verfügen über das nötige Gespür um Studierende, Lernende und Doktorierende bei der Arbeit an analytischen Geräten zu unterstützen und anzuleiten. Gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Englischkenntnisse sowie versierte PC-Kenntnisse, insbesondere der gängigen Office Palette runden lhr Profil ab.

Die Eawag - Science that matters!

Wir sind eine moderne Arbeitgeberin und bieten eine ausgezeichnete Arbeitsumgebung, bei der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Stärken, Erfahrungen und Denkweisen einbringen können. Wir fördern die Weiterentwicklung und Fortbildung unserer Mitarbeiter, die Gleichstellung bzgl. Geschlechtern und setzen uns für eine personelle Vielfalt und Inklusion ein. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind für uns selbstverständlich. Mehr Informationen über die Eawag und ihre Anstellungsbedingungen finden Sie unter ?url=www.eawag.ch&module=jobs&id=56446" target="_blank" rel="nofollow">www.eawag.ch .

Nähere Information über die Forschungsabteilung Verfahrenstechnik finden sie auf ?url=www.eawag.ch%2Fde%2Fabteilung%2Feng%2F&module=jobs&id=56446" target="_blank" rel="nofollow">www.eawag.ch/de/abteilung/eng/ . Die Bewerbungen werden laufend geprüft, bis die Stelle besetzt ist. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Céline Jacquin gerne zur Verfügung. Ihre bevorzugte Kommunikationssprache ist Englisch.

In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 56446.


More job offers worldwide on jobs.myScience.org

Related Continuing Education Programs