Leiter/in Sektion Prävention und Promotion

 
Published
WorkplaceBern-Liebefeld, Bern region, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80% - 100%

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:

Leiter/in Sektion Prävention und Promotion



Description

  • Leiten der Sektion Promotion und Prävention in fachlicher, personeller und organisatorischer Hinsicht. Mitglied des Leitungsteams der Abteilung übertragbare Krankheiten
  • Erarbeitung und Umsetzung von zielgruppenorientierten Präventions- und Promotionsstrategien im Bereich der übertragbaren Krankheiten, insbesondere in den Bereichen Grippe-Prävention, der Impfpromotion, der Antibiotikaresistenz und nosokomialer Infekte
  • Leiten Nationales Programm HIV- und andere sexuell übertragbare Infektionen
  • Weiterentwickeln der HIV- und STI-Bekämpfungsstrategie des Bundes. Erarbeiten der längerfristigen Planung im Bereich HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen: Problemerkennung, Zielsetzung, Festlegung der Prioritäten im Rahmen der Machbarkeit sowie Erstellung des jährlichen Arbeitsprogrammes

Requirements

  • Hochschulabschluss in Sozial- oder Naturwissenschaften mit Weiterbildung und Abschluss in Public Health, insbesondere in den Bereichen Prävention oder Gesundheitskommunikation
  • Führungserfahrung sowie Erfahrung in der Leitung komplexer Projekte
  • Gute Vernetzung und Erfahrung im Einbezug verschiedener Interessengruppen sowie in der Pflege von Partnernetzwerken
  • Ausgeprägte analytische, redaktionelle, konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten, politisches Gespür, Verhandlungsgeschick
  • Hohe Sozialkompetenzen, Kooperationsbereitschaft, Fähigkeit komplexe Zusammenhänge verständlich zu formulieren
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache; wichtigste Arbeitssprachen sind Deutsch, Französisch und Englisch

We offer


Über uns
Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit (BAG). Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen - Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Contact and Address

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Roy Salveter, a.i. Leiter Abteilung Übertragbare Krankheiten, Tel. 058 464 92 34.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code JRQ$540-1318

Web

In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 56581.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |