Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Konsum- und Marktpsychologie (60–100 %)

 
Published
Closing Date
WorkplaceOlten, Riggenbachstrasse 16, North West Switzerland, Switzerland
Category
Position
Durationbefristet bis 31.12.2025; eine Verlängerung ist möglich.
Occupation rate
60% - 100%
Job StartStellenbeginn per 01.01.2023

Flexibilität, Gestaltungsfreiraum, Kreativität, Interdisziplinarität - so arbeiten wir

Description

Ihre Aufgaben: Als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in bringen Sie sich in der Forschung und Lehre zu wirtschafts­psychologischen Themen ein. Sie arbeiten in einem innovativen Umfeld als Teil eines engagierten und kooperations­freudigen Teams. Darüber hinaus bieten wir Ihnen attraktive, zeitlich und örtlich flexible Arbeits­bedingungen sowie interessante und vielseitige Aufgaben. Bei uns werden Sie:
  • in anwendungsorientierten Forschungs­projekten zu Konsum­verhalten und -entscheidungen rund um Themen wie Mobilität, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Ernährung mitarbeiten
  • bei Lehrtätigkeiten im Bachelor- und Master­studiengang Wirtschafts­psychologie unterstützen (Deutsch und Englisch)
  • ggfs. in der Weiter­bildung mitwirken (CAS und MAS)
Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet; eine Verlängerung ist möglich.

Requirements

Ihr Profil: Sie sind eine teamorientierte und engagierte Persönlichkeit mit einem Studienabschluss (MSc) in Psychologie, ggfs. mit Promotion, vorzugsweise in der Fach­richtung Wirtschafts- oder Sozial­psychologie. Darüber hinaus bringen Sie Folgendes mit:
  • gute Kenntnisse in der Anwendung quantitativer und/oder qualitativer empirischer Forschungs­methoden sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, die Methoden­kenntnisse weiterzuentwickeln
  • ausgezeichnetes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Interesse an der Durchführung von angewandten Forschungs­projekten mit Praxis­partner*innen zu wirtschafts­psychologischen Themen
  • Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten und das erworbene Wissen in Projekten anzuwenden
  • hohe Flexibilität, Ziel- und Team­orientierung
  • selbstständige, gewissenhafte und zuverlässige Arbeits­weise

We offer

Ihre Perspektiven:
Die FHNW ist Teil einer vielfältigen Gesellschaft und nimmt die daraus erwachsenden Möglichkeiten sowie Verantwortungen an. Dabei soll noch ein Schritt weitergegangen werden – Kreativität, Offenheit und Mut sind gefragt, um auch unkonventionelle Wege zu beschreiten.

Contact and Address

Noch Fragen? Zur Stelle:

Prof. Dr. Anne Herrmann, Institutsleiterin , Kontakt: anne.herrmannfhnw.ch

Zum Bewerbungsprozess:

Yvonne Rüegsegger, HR-Verantwortliche APS, Kontakt: +41 62 957 22 98

Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.10.2022.

Phone

0041 (0)62 957 22 98

Web

 
In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 57792.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |