Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich übertragbare Krankheiten

 
Published
WorkplaceKöniz-Liebefeld, Bern region, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
70%

Das Bundesamt für Gesundheit BAG sucht:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich übertragbare Krankheiten

Ein hohes Ziel: Gesundheit
Möchten Sie als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in der Abteilung Übertragbare Krankheiten (Sektion Impfempfehlungen und Bekämpfungsmassnahmen) arbeiten?

Description

  • Wissenschaftliche Unterstützung und Erarbeitung von Empfehlungen für Impfungen und Bekämpfungsmassnahmen im Bereich der übertragbaren Krankheiten
  • Mitarbeit und Koordination von Arbeitsgruppen der Eidgenössischen Kommission für Impffragen (EKIF) und des Expertenkomittees für Reisemedizin (EKRM)
  • Koordination von Bekämpfungsmassnahmen im Bereich übertragbarer Krankheiten
  • Projektleitung und Koordination im Rahmen der Umsetzung der Nationalen Strategie zu Impfungen (NSI)

Requirements

  • Hochschulabschluss in Medizin oder mit Kenntnis in medizinischem Bereich und Ausbildung oder Erfahrung in öffentlicher Gesundheit, Epidemiologie und Infektiologie
  • Hohe Bereitschaft für inter- und transdisziplinäre Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Innovative und teamfähige Persönlichkeit mit ausgewiesener Sozialkompetenz
  • Sehr guter schriftlicher Ausdruck, sichere mündliche Kommunikation und Verhandlungsgeschick
  • Aktive Kenntnisse zweier Amtssprachen und des Englischen, wenn möglich passive Kenntnisse der dritten Amtssprache

We offer

Wir haben ein grosses Ziel: Gesundheit; ein hohes Mass an Wohlbefinden für alle. Dafür engagieren wir uns beim Bundesamt für Gesundheit BAG. Wir, das sind Fachleute mit vielen Kompetenzen. Unsere Arbeit ist heraufordernd und wir meistern sie im Austausch miteinander. Wir sind zuverlässig, offen und respektvoll. Unser Umfeld ist attraktiv und familienfreundlich. Wir wertschätzen die persönlichen Lebensentwürfe; mobile, flexible Arbeit ist uns wichtig. Neue Fachleute sind hier willkommen – Menschen, die mit uns für etwas Grosses arbeiten wollen: für das Gemeinwohl.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern EDI engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Contact and Address

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. med. Céline Gardiol, Leiterin Sektion Impfempfehlungen und Bekämpfungsmassnahmen a.i., Tel. 058 462 48 13.

Referenznummer: JRQ$540-2706

Web

In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 57973.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |