Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in «Datenauswertungen und Sensorik für Smart Farming»

 
Published
Workplace8356 Ettenhausen (TG), Eastern Switzerland, Switzerland
Category
Position
DurationDie Stelle ist unbefristet
Occupation rate
80% - 100%
Job Start01.03.2023 oder nach Vereinbarung

Agroscope sucht:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in «Datenauswertungen und Sensorik für Smart Farming»

Gutes Essen, gesunde Umwelt
Informations- und Kommunikationstechnologien spielen eine zunehmende Rolle in der Land- und Ernährungswirtschaft. Der Bereich Nachhaltigkeitsbewertung und Agrarmanagement entwickelt neue sensorbasierte Lösungen für die Landwirtschaft. Verminderung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln, Nährstoffen aber auch das Monitoring von Tierparametern bieten viele mögliche Ansätze. Wir benötigen Ihre Kompetenz und Kreativität, um das Potential digitaler Verfahren innerhalb von Agroscope auszubauen.

Agroscope ist das Kompetenzzentrum des Bundes für die Forschung in der Land- und Ernährungswirtschaft. Die Forschenden üben ihre Tätigkeiten an verschiedenen Standorten in der Schweiz aus. Hauptsitz ist Bern-Liebefeld (ab 2025: Posieux FR). Angesiedelt ist Agroscope beim Eidg. Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF.

Description

  • Entwickeln und umsetzen digitaler Datenerfassungs- und Auswertungssysteme zur Verbesserung der Nachhaltigkeit und Effizienz agrartechnischer Produktionssysteme.
  • Statistische Auswertungen und Modellierungen unterschiedlichster Datensätze
  • Unterstützen anderer Forschungsgruppen
  • Konzeption, Planung und Akquise von Forschungsprojekten im Bereich Smart Farming
  • Publikation und Präsentation der aktuellen Forschungsergebnisse in nationalen und internationalen Fachzeitschriften und auf Fach- und Wissenschaftsmeetings

Requirements

  • Naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss mit breitem Know-how in Datenmanagement, Sensortechnik und Computer Vision
  • Gute Programmierkenntnisse und geübter Umgang mit Python, Azure oder anderer Plattform.
  • Freude an interdisziplinärem und gruppenübergreifendem Arbeiten
  • Leistungsorientierte, teamfähige und kommunikative Persönlichkeit
  • Kenntnisse zweier Amtssprachen und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

We offer

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld sowie eine sorgfältige Einarbeitung. Eine ausgezeichnete Forschungsinfrastruktur steht zu Ihrer Verfügung. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten, guten Sozialleistungen und einem Personalrestaurant.

Contact and Address

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung an www.stelle.admin.ch, Ref.nr. 3089.

Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne Thomas Anken, Leiter Forschungsgruppe „Digitale Produktion“ thomas.ankenagroscope.admin.ch, Telefon +41 (0)58 480 33 52 (bitte keine Bewerbungen an diese E-Mail-Adresse senden).

Referenznummer: JRQ$540-3089

Web

In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 58378.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |