Warning: this advert is not valid anymore. ()

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich «Tageslichtanalytik» (75%)

 
Published
Closing Date
WorkplaceHorw/Luzern, Central Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
75%
Job Startnach Vereinbarung

Die Hochschule Luzern - Technik & Architektur ist auf Ihrem Gebiet die führende Bildungs- und Forschungsinstitution in der Zentralschweiz. Das Departement bietet praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge sowie verschiedene Weiterbildungsprogramme und betreibt anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11’500 Studierende aus- und weiterbilden.

Wir suchen nach Vereinbarung eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter im Bereich «Tageslichtanalytik» (75%)

Description

  • Wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich Tageslichtanalytik (Simulation)
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Archäologie und historischen Wissenschaften
  • Eigenständige Mitarbeit an interdisziplinären Forschungsprojekten

Requirements

  • Abschluss in Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder Architektur, Hochschulabschluss auf Stufe FH, ETH, Universität oder gleichwertig
  • Fortgeschrittene Fachkenntnisse in der Tageslichtmodellierung (klimabasiert mit Radiance) und in der Anwendung und Interpretation von Tageslichtmetriken
  • Kenntnisse in der Geschichte der antiken Architektur, ggf. Pompeji, sind vorteilhaft
  • Fähigkeit zum eigenständigen und engagierten Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Sichere Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kompetenz im Verfassen von strukturierten Forschungsberichten, sowie wissenschaftlichen Publikationen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Schrift und Wort, gute Englischkenntnisse

We offer

Wir bieten Ihnen eine anregende Arbeitsumgebung und ein professionelles Umfeld mit ausgezeichneter Infrastruktur. Diese umfasst einen Optiklabor (Goniophotometer) und verschiedene Mess- und Analyseinstrumente im Bereich der Optik zur Erforschung und Anwendung von Tageslicht. Sie haben die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen und umzusetzen. Die Hochschule Luzern bietet Ihnen ferner ein interessantes interdisziplinäres Fach-Netzwerk im Bereich Optik. Flexibles und familienfreundliches Arbeiten sowie Homeoffice sind bei uns möglich. Wir fördern die Gleichstellung von Frauen und Männer. Der Arbeitsort befindet sich an attraktiver Lage in Horw LU in der Zentralschweiz.

Contact and Address

Weitere Informationen erhalten Sie von Dr. Susanne Gosztonyi, Dozentin und Forschungsgruppenleiterin, Kompetenzzentrum Gebäudehülle und Ingenieurbau, Institut für Bauingenieurwesen IBI, susanne.gosztonyihslu.ch oder unter www.hslu.ch/technik-architektur.

Die Bewerbungsfrist für Ihre Onlinebewerbung läuft bis zum 30. Dezember 2022.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 58986.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |