Warning: this advert is not valid anymore. ()

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Forschungsanalysen 80-100%

Published
Closing Date
WorkplaceBern, Bern region, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80% - 100%

Tausende vom SNF unterstützte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erforschen Natur, Technik und Gesellschaft. Ihre Erkenntnisse sind die Grundlage für den Fortschritt. Unsere Aufgabe ist es, die besten Forschungsideen in nationalen Wettbewerben auszuwählen. Wir setzen uns für einen starken Forschungsplatz Schweiz ein und vermitteln den Wert der Forschung. Werden Sie Teil unseres Teams! Für die Abteilung Langzeitforschung suchen wir zur Verstärkung des Teams Sie als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Forschungsanalysen 80-100%

Eintritt: 01.10.2023 (oder nach Vereinbarung). Die Stelle ist unbefristet.

Description

  • Entwicklung und Konsolidierung des Service Forschungsanalysen, deren Aufgabe es ist, den SNF in seinem Bestreben zu unterstützen, die Forschung zu diversifizieren, ihre Zukunft mitzugestalten und ihren Wert für die Gesellschaft als Ganzes aufzuzeigen
  • Projekte entwerfen, planen und leiten in Zusammenarbeit mit internen Teams (z. B. Strategie, Data Team, Kommunikation), dem Forschungsrat und den externen Partnern (Beauftragte und Dienstleister)
  • Organisation und Moderation von Konferenzen, Debatten und Workshops zu Themen an der Schnittstelle zwischen Forschung und Gesellschaft
  • Erkenntnisse kommunizieren, präsentieren und erörtern

Requirements

  • Hochschulabschluss
  • Breite wissenschaftliche und interdisziplinäre Kenntnisse, Interesse an der Entwicklung einer Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Forschung und Gesellschaft; Kenntnisse des schweizerischen Hochschulsystems sind von Vorteil
  • Nachgewiesene analytische Fähigkeiten, Kenntnisse in statistischer Methodik, Datenwissenschaft und Textanalyse
  • Mehrjährige Forschungs- und Berufserfahrung in einem mit der Analyse und Evaluation verwandten Bereich sowie in der Planung und Leitung von Projekten
  • Offenheit, Kreativität und unternehmerische Einstellung, Teamgeist, sehr gute Kommunikations- und Redaktionsfähigkeiten, Fähigkeit zur Moderation von Debatten und Workshops
  • Ausgezeichnete Deutsch- oder Französischkenntnisse mit sehr guten Kenntnissen der jeweils anderen Sprache und des Englischen

We offer

  • Moderne, flexible Arbeitsformen
  • Zentraler Arbeitsort mit guten ÖV-Anbindungen
  • Überdurchschnittliche Sozialversicherungsleistungen
  • Individuelle und zielgerichtete Entwicklungsmöglichkeiten
  • Familiäre Firmenkultur mit regelmässigen Events
  • Hauseigene Kantine mit gratis Kaffee, Wasser und Obst

Contact and Address

Ihre Kontaktpersonen

Für fachliche Fragen:
Dr. Jean-Luc Barras
Leiter Langzeitforschung

Tel. +41 31 308 22 34

Für Fragen zum Bewerbungsprozess:
Sabine Seiler
HR Rekrutierungsspezialistin

Tel. +41 31 308 22 22

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 13. Juli 2023.

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 61258.