Warning: this advert is not valid anymore. ()

Doktorandin / Doktorand in Geistes- oder Sozialwissenschaften im Themenfeld Gemeinde- und Regionalentwicklung 80%

Published
WorkplaceLuzern, Central Switzerland, Switzerland
Category
Position
Occupation rate
80%
Job Start1. März 2024 oder nach Vereinbarung

Als grösste Bildungsinstitution der sechs Zentralschweizer Kantone ist die Hochschule Luzern mit ihrem Angebot am Puls der Zeit. Weitsichtig und innovativ, national und international vermitteln wir Wissen. Gestalten Sie mit und werden Sie Teil unserer gemeinsamen, nachhaltigen Zukunft.

Die Hochschule Luzern - Wirtschaft ist das Zentralschweizer Kompetenzzentrum in den wirtschaftlich und gesellschaftlich bedeutsamen Bereichen Betriebs- und Regionalökonomie, Banking und Finance, Kommunikation und Marketing sowie Tourismus und Mobilität.

Das IBR Institut für Betriebs- und Regionalökonomie der Hochschule Luzern - Wirtschaft verfügt über eine mehr als 40-jährige Erfahrung in der Weiterbildung, Beratung und Forschung.

Für das interdisziplinäre Forschungsprojekt «Biennalisierung der Landschaft oder kulturell geleitete Regionalentwicklung?» unter der Leitung von Prof. Dr. Rachel Mader und Prof. Dr. Chantal Magnin suchen wir Sie per 1. März 2024 oder nach Vereinbarung als

Doktorandin / Doktorand in Geistes- oder Sozialwissenschaften im Themenfeld Gemeinde- und Regionalentwicklung 80%

Description

  • Sie erarbeiten im Rahmen des erwähnten SNF-Projektes eine Dissertation zum Thema Gemeinde- und Regionalentwicklung.
  • Dafür erstellen Sie qualitativ-empirische Studien und führen Feldforschungen vor Ort durch.
  • Sie verfassen Berichte und Publikationen.
  • Sie arbeiten bei der Konzeption und Durchführung von Workshops und Tagungen mit.

Requirements

  • Sie verfügen über einen Masterabschluss in einem Fachgebiet der Geistes- oder Sozialwissenschaften wie z.B. Ökonomie, Sozialanthropologie, Soziologie, Sozialgeografie.
  • Sie erfüllen die Zulassungskriterien zur Promotion an einer Universität, idealerweise verfügen Sie für die Betreuung der Dissertation über einen Kontakt zu einem Lehrstuhl.
  • Sie verfügen über Fach- und qualitative Methodenkompetenz sowie analytische Fähigkeiten.
  • Sie sind bereit, in einem interdisziplinären Team zu agieren und zu reisen.
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

We offer

  • Sie dürfen sich auf eine vielfältige Forschungs- und Beratungstätigkeit in einem kollegialen, interdisziplinären und gut vernetzten Team in einem innovativen Umfeld mit orts- und zeitflexiblem Arbeiten freuen.
  • Die Stelle ist auf vier Jahre befristet.
  • Ihr Arbeitsort befindet sich an bester Lage, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und zum See.

Contact and Address

Fachliche Auskünfte:

Prof. Stefan Bruni
Co-Leiter Kompetenzzentrum Regionalökonomie
T +41 41 228 99 62
stefan.brunihslu.ch

Prof. Dr. Chantal Magnin
Projektleiterin
T +41 41 228 41 50
chantal.magninhslu.ch

Web

 
Warning: this advert is not valid anymore. ()
In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 62818.