Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Postdoc) (m/w/d)

Universitätsklinikum EssenHämatologisches Speziallabor (Klinik für Kinderheilkunde III & Klinik für Hämatologie und Stammzelltransplantation)
Published
WorkplaceEssen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Category
Position
DurationUnbefristet
Occupation rate
100%
Job Startnächstmöglicher Zeitpunkt

Description

  • Mitarbeit in einem modernen diagnostischen hämatologischen Labor mit den Schwerpunkten Leukämien und Lymphome. Das Labor bietet neben klassischen Technologien, wie der Zytomorphologie und der Durchflusszytometrie, insbesondere eine umfassende molekulare Diagnostik für hämatologische Erkrankungen an. Im Fokus stehen Patientinnen und Patienten, die an Leukämien, myeloproliferativen Erkrankungen oder Lymphomen erkrankt sind. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Labors ist die Weiterentwicklung von Sequenziertechniken, inklusive des Optical Genome Mapping (OGM), sowie eine moderne und individuelle in-house entwickelte bioinformatische Plattform zum Variant Calling und Reporting.
  • Verantwortung für die Wartung und Pflege der bestehenden bioinformatischen Strukturen, einschließlich regelmäßiger Datenbanksicherungen und Versionsupdates
  • Entwicklung und Fortschreibung innovativer bioinformatischer Methoden zur präzisen Erfassung, sowie funktionellen Analyse, von genetischen Varianten, insbesondere im Hinblick auf RNA-Fusionen und DNA-Mutationen, nach durchgeführter Hochdurchsatzsequenzierung (NGS) und verwandten Verfahre

Requirements

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Bereich der Medizin, Biologie, Physik, medizinischer Biologie, Chemie oder verwandten Studienrichtungen
  • Abgeschlossene Promotion
  • Profunde Expertise im Bereich Computational Genomics mit nachgewiesener Erfahrung in der Anwendung und Anpassung bekannter Frameworks (Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der gemeinschaftlichen Erstellung und Pflege von Programmiercodes)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität, selbstständiges, analytisches Arbeiten im Team, Verantwortungsbewusstsein, Gewissenhaftigkeit und Einsatzbereitschaft

We offer

  • Ein hochmodern ausgestattetes Diagnostik-Labor mit breiter Expertise in der Hämatologie und Onkologie sowie der Bioinformatik
  • Integration in ein etabliertes Diagnostik-Team bestehend aus 4 Wissenschaftlern und 20 technischen Mitarbeitenden
  • Einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst des Landes NRW
  • Faire Bezahlung nach Tarif (TV-L) inkl. Jahressonderzahlung und betrieblicher Zusatzversorgung
  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • Interdisziplinäres Arbeiten mit Kollegen aus anderen Fachbereichen
  • Arbeiten mit moderner Ausstattung und zertifizierten Qualitätsstandards
  • Familienfreundliche Unternehmenskultur, z. B. Betriebskindertagesstätte, Ferienprogramm für schulpflichtige Kinder, Beratung und Unterstützung durch das MitarbeiterServiceBüro in allen Lebenslagen
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, bspw. in der Bildungsakademie des UK Essen
  • Gesundheitsmanagement, z. B. Betriebliches Eingliederungsmanagement, Impfungen, Förderung von Sportangeboten
  • Attraktive Zusatzleistungen, bspw. vergünstigtes Kantinenessen, Gemeinschaftsevents, Wohnheimplätze

Vergütung: EG 13 TV-L

Contact and Address

  • Das UK Essen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Bereichen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Sie werden zur Bewerbung aufgefordert und im Sinne des LGGs bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
  • Schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber und Gleichgestellte i.S. des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Die ausgeschriebene Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
  • Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen und tariflichen Voraussetzungen.
  • Im Falle einer schriftlichen Bewerbung reichen Sie Ihre Unterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen, da keine Rückgabe erfolgt. Eine Vernichtung entlang der datenschutzrechtlichen Bestimmungen wird zugesichert.

Stellen-ID: 10880

Web

In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 63961.