5 Laufbahnprofessuren (m/w/d) - Human & Biotechnology / Sustainable Systems / Advanced Materials Science / Information, Communication & Computing / Mobility & Production

Published
Closing Date
WorkplaceGraz, Austria
Category
Position
Job StartDezember 2024

Die TU Graz ist die traditionsreichste technisch-naturwissenschaftliche Forschungs- und Bildungsinstitution in Österreich und zählt zu einer der größten Arbeitgeber*innen der Region mit rund 3.500 Mitarbeiter*innen. In ihren fünf Stärkefeldern, den Fields of Expertise, erbringt die TU Graz internationale Spitzenleistungen und setzt auf intensive Zusammenarbeit mit anderen Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie mit Wirtschaft und Industrie weltweit. In der europäischen Hochschullandschaft steht die TU Graz verstärkt im Wettbewerb um die besten Köpfe und Ressourcen.

5 Laufbahnprofessuren (m/w/d)

Die Technische Universität Graz lädt interessierte Wissenschaftler*innen ein, sich auf eine von fünf themenoffenen Professor*innen-Laufbahnstellen (w/m/d) zu bewerben:

  • Computational Methods in Materials Science and Chemical Science

  • Human & Biotechnology

  • Information, Communication & Computing

  • Mobility & Production

  • Hybrid physics-based and data-driven modeling and simulation of complex mechanical or electrical engineering systems

Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine wissenschaftliche Tenure-Track Professur (§ 99 Abs. 5 UG). Nach Abschluss einer Qualifizierungsvereinbarung wird die Stelleninhaberin*der Stelleninhaber zunächst als „ Assistant Professor “ angestellt. Nach positiver Evaluierung einer Qualifizierungsvereinbarung wird diese in eine Stelle als „ Associate Professor “ umgewandelt.

Einstufung: B1 nach Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer*innen der Universitäten; das monatliche Anfangsentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit inkl. Überzahlung EUR 5.251,10 brutto (14x jährlich).

Requirements

Anstellungserfordernisse

  • Eine der Verwendung entsprechende Universitätsausbildung mit abgeschlossenem Doktorat (PhD)

Erwartet werden auch

  • Hervorragende Leistungen in der Forschung sowie exzellente Publikationstätigkeit und internationale Reputation.

  • Internationale Erfahrung in Form einer Promotions- oder Post-Doc-Stelle.

  • Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Forschungsprojekten sowie Bereitschaft und Fähigkeit, eine Forschungsgruppe aufzubauen und zu leiten.

  • Begeisterung für exzellente Lehre, universitäre Lehrerfahrung sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, in allen curricularen Stufen (Bachelor, Master, Doktorat) zu lehren, Abschlussarbeiten zu betreuen und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern.

Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden gefordert, um das Fach international vertreten zu können. Sofern keine Deutschkenntnisse vorliegen, wird die Bereitschaft zum Erlernen der deutschen Sprache vorausgesetzt. Die Verlegung des Wohnsitzes in den Großraum Graz wird ebenso vorausgesetzt.

Contact and Address

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben

  • Lebenslauf (inkl. der Kopien der Zeugnisse und Abschlussurkunden)

  • Publikationsliste mit den Kopien der 5 wichtigsten Publikationen

  • Forschungskonzept mit der Beschreibung vergangener und geplanter Forschungsaktivitäten (3 Seiten max.)

  • Lehrkonzept mit der Beschreibung vergangener und geplanter Lehraktivitäten (3 Seiten max.) und Evaluierung vergangener Lehraktivitäten (falls vorhanden)

Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles, insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Im Falle von Unterrepräsentation werden Frauen bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Die Technische Universität Graz bemüht sich aktiv um Vielfalt und Chancengleichheit. Bei der Personalauswahl dürfen Personen aufgrund des Geschlechts, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion oder der Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Orientierung nicht benachteiligt werden (Antidiskriminierung).

Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Mehr Informationen finden Sie auf unserem Jobportal jobs.tugraz.at oder direkt unter diesem Link (https://jobs.tugraz.at/de/­jobs?category=Professurenlaufbahn).

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbungen akzeptieren, die über unser Jobportal eingereicht werden. Bewerbungen per E-Mail oder Post werden nicht berücksichtigt.

Web

In your application, please refer to myScience.ch and reference JobID 64022.