ABB liefert Umrichter für den grössten Offshore-Windpark der Welt

Mit dem bisher grössten Auftrag für Mittelspannungsumrichter für Windkraftanlagen wird ABB 95 PCS6000 an GE Renewable Energy liefern. Die Umrichter werden in den weltweit leistungsstärksten Offshore-Windturbinen im britischen Windpark Dogger Bank installiert, der eine Schlüsselrolle bei der Erreichung des Netto-Nullenergieziels des Landes spielen wird.

Die Umrichter sind der erste Grossauftrag von ABB im Rahmen des Long-Term Supply Agreement (LTSA) mit GE Renewable Energy. Insgesamt 95 PCS6000-Mittelspannungsumrichter werden in den 13-Megawatt-Windturbinen Haliade-X von GE installiert. Diese derzeit leistungsstärksten Offshore-Windturbinen der Welt sollen in der ersten Phase des britischen Windparks Dogger Bank eine Leistung von 1,2 Gigawatt liefern.

Die bewährten Umrichter von ABB Übernehmen die wichtige Aufgabe, die von den Windturbinen von GE erzeugte Energie in die richtige Spannung und Frequenz für das Netz des Windparks umzuwandeln. Die Umrichter sind für die hohe Leistung ausgelegt: Eine Umdrehung jedes Rotors mit einem Durchmesser von 220 Metern erzeugt genug Strom, um einen britischen Haushalt zwei Tage lang zu versorgen.

Die Zusammenarbeit von ABB und GE begann 2017. Die Unternehmen haben eng zusammengearbeitet, um den PCS6000-Umrichter für die Haliade-X-Plattform zu optimieren. Dazu gehörte auch ein erfolgreicher Testbetrieb an einer Turbine, die im Hafen von Rotterdam installiert wurde.

«Die Auswahl des richtigen Umrichters ist entscheidend, um die Leistung und Zuverlässigkeit zu erreichen, die den maximalen Return on Investment erbringt. Und Mittelspannungsumrichter sind die optimale Wahl für die heutigen Hochleistungs-Windturbinen», sagt Chris Poynter, Divisionsleiter für Systemantriebe bei ABB Motion. «Wir haben eng mit den führenden Unternehmen der Windindustrie zusammengearbeitet, um innovative Technologien zu entwickeln, die dem wachsenden Umfang von Offshore-Turbinen gerecht werden. Deshalb sind wir sehr stolz, dass unser Engagement und unsere erstklassigen Lösungen das Vertrauen von GE Renewables für Dogger Bank gewonnen haben.»

ABB in Turgi, Schweiz, ist für das Projektengineering verantwortlich, während die PCS6000-Umrichter von ABB in Łódź, Polen, hergestellt werden. Die erste Lieferung ist für Sommer 2021 geplant, die Fertigstellung für Ende 2022.

Die PCS6000 hat eine solide Erfolgsbilanz bei Offshore-Installationen vorzuweisen; mehr als 250 Einheiten sind in der Nordund Ostsee sowie vor den Küsten Chinas im Einsatz. Darüber hinaus hat ABB über 15-000 Niederspannungsumrichter an die Windkraftindustrie geliefert.

Der Windpark Dogger Bank wird in drei Phasen als 50:50 Joint Venture zwischen SSE Renewables und Equinor entwickelt. Er befindet sich mehr als 130 km vor der Nordostküste Englands. Jede Phase wird eine Kapazität von bis zu 1,2 GW haben und stellt eine Multi-Milliarden-Euro-Investition dar. Die Gesamtleistung von 3,6 GW wird in der Lage sein, sechs Millionen Haushalte mit Strom zu versorgen. Der Windpark wird einen wesentlichen Beitrag zu den Zielen der britischen Regierung leisten, bis 2030 bis zu einem Drittel des Stroms aus Offshore-Windkraft zu beziehen. Wenn Dogger Bank im Jahr 2026 in Betrieb geht, wird es der grösste Offshore-Windpark der Welt sein.

Die globale Offshore-Windkapazität wird von 29,1 GW Ende 2019 bis 2030 auf über 234 GW ansteigen, angeführt von einem exponentiellen Wachstum im asiatisch-pazifischen Raum und einem anhaltend starken Wachstum in Europa, so der jüngste Bericht des Global Wind Energy Council (GWEC).

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein führendes Technologieunternehmen, das weltweit die Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft energisch vorantreibt. Durch die Verbindung ihres Portfolios in den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Automation und Antriebstechnik mit Software definiert ABB die Grenzen des technologisch Machbaren und ermöglicht so neue Höchstleistungen. ABB blickt auf eine erfolgreiche Geschichte von mehr als 130 Jahren zurück. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf dem Talent seiner 105-000 Mitarbeitenden in mehr als 100 Ländern. www.abb.com

ABB Antriebstechnik hält die Welt in Bewegung und spart dabei Energie. Mit unseren Innovationen erweitern wir die Grenzen des technisch Machbaren, um eine kohlenstoffarme Zukunft für Kunden, Industrien und Gesellschaften zu ermöglichen. Mit unseren digitalen Antrieben, Motoren und Services verbessern unsere Kunden und Partner die Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Wir kombinieren Domänenwissen mit Technologie, um optimale Antriebsund Motorlösungen für unterschiedlichste Anwendungen in allen Industriesektoren bereitzustellen. Dank unserer weltweiten Präsenz sind wir immer nah am Kunden. Aufbauend auf über 130 Jahren Erfahrung mit elektrischen Antriebslösungen lernen wir jeden Tag dazu.

This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |