AIBA zeichnet die Universität Liechtenstein mit zwei Erasmus+ Awards aus

Die Agentur für Internationale Bildungsangelegenheiten, AIBA, hat als liechtensteinische Nationalagentur des europäischen Programms ,,Erasmus+" zwei Preise an Projekte der Universität Liechtenstein vergeben. Mit den von ihr vergebenen Awards würdigt und feiert sie das grosse Engagement und die zeitintensive Projektarbeit aller Beteiligten. Zu Medienmitteilung und Foto.