Nationaler Zukunftstag: Mädchen bauen los!

Nationaler Zukunftstag: Mädchen bauen los!

Die Universität Liechtenstein beteiligt sich mit dem Institut für Raumplanung und Architektur auch dieses Jahr mit einem Spezialprojekt, „Mädchen-bauen-los! – In die Höhe bauen“ , am nationalen Zukunftstag.
Die Architektur ist ein ständiger Begleiter im Alltag. Beim diesjährigen Zukunftstag dreht sich beim Projekt der Universität Liechtenstein alles um Hochhäuser und die Stadt. In Kurzvorlesungen wird der Geschichte der Stadt und der Wolkenkratzer aufgearbeitet und in Modellbau-Workshops wird eine Stadt aus vielen unterschiedlich hohen Wolkenkratzern und Türmen konstruiert, zerlegt und besprochen.