Preisträger/innen des Edwin-Fischer Wettbewerbs 2022

Die Pianistin Dorote Vdovinskyte und der Pianist Mikhail Krasnenker haben am 2. April den Edwin-Fischer-Gedenkpreis, der je mit 3000 Franken dotiert ist, erhalten. Goar Badalian (Gesang) gewinnt einen Anerkennungspreis im Wert von 500 Franken und Leila Scharwath (Gesang) einen Anerkennungspreis im Wert von 1500 Franken.

Das Preisträgerkonzert fand am 3. April im Konzertsaal «Salquin» der Hochschule Luzern - Musik statt.

In Gedenken an Edwin Fischer (1886 - 1960) organisieren die Hochschule Luzern - Musik und die Stiftung für Musikförderung Luzern in Absprache mit der Edwin Fischer-Stiftung einen Wettbewerb. Dieser findet jährlich statt und steht den Master-Studierenden der Hochschule Luzern - Musik (Profil Klassik) offen.


This site uses cookies and analysis tools to improve the usability of the site. More information. |