Vorankündigung Workshop - Was «bewegt» ein MAS in Wound Care im Pflegealltag?

Kalaidos Fachhochschule Gesundheit am 30.05.2013 beim SBK-Kongress in St. Gallen

Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen (Sokrates)

Anhand dieses Mottos berichten zwei Wundexpert/innen, wie sie dank ihrem FH-Studium in Wound Care die Wundthematik ganzheitlich betrachten und Bewegung in die betriebliche Praxis bringen. Sie zeigen auf,
wie sie auf bestehende Strukturen einwirken und diese aktiv und kreativ verändern, wie sich ihre pflegerische Arbeit positiv auf den Zustand der Patient/innen auswirkt und wie ihr Berufsalltag an Attraktivität gewinnt.

Worskhopleitende
Ursina Baumgartner
, Kalaidos Fachhochschule Departement Gesundheit
Andreas Manca, Kantonsspital Bruderholz
Elisabeth Kohler-von Siebenthal, Spitex Interlaken und Umgebung

Datum: 30/05/2013
Zeit: 13:30-14:15
Saal: Halle 9.0 C

SBK-Kongress 2013 - Faszination Pflege 29.-31. Mai 2013

Teilnahme am Kongress