Zukunft der Bildung mitgestalten

Zukunft der Bildung mitgestalten


Mit Wolfgang Vogelsänger und Margret Rasfeld sind am 21. und 28. Januar die Leiter zweier ausgezeichneter Schulen zu Gast an der Universität Liechtenstein. In Workshops im Anschluss an die Campus Gespräche bieten sie Eltern, Lehrern und Schülern aus der Region Austausch über ihre Erfahrungen aus der Praxis.

Für die Campus Gespräche im Januar hat die Universität Liechtenstein zwei renommierte Schulleiter/innen eingeladen, deren Schulen als zwei der besten Deutschlands ausgezeichnet wurden. Im Anschluss an die Vorträge ist das Publikum zu einem vertiefenden Workshop von 19.30 bis 21 Uhr eingeladen. Die beiden Praktiker, die beide diverse Schulen und Bildungseinrichtungen in Vorarlberg und Liechtenstein bei ihrer Weiterentwicklung beraten, bieten die Möglichkeit, spezielle Anliegen und Fragen in kleinerem Kreis zu besprechen.


Ausgezeichnete Teamschule: Schulleiter Manfred Vogelsänger gewährt Einblicke in sein erfolgreiches Konzept der partizipativen Schule.


Campus Gespräch 3: Ausgezeichnete Teamschule

Für das dritte Campus Gespräch am 21. Januar konnte Wolfgang Vogelsänger gewonnen werden, Leiter der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule in Göttingen, die 2011 zur Schule des Jahres gewählt wurde und den Deutschen Schulpreis der Robert-Bosch-Stiftung erhalten hat. Er arbeitet nach einem Konzept, das – von den Schülerinnen bis zur Schulleitung – auf partizipative Strukturen setzt. In seinem Vortrag «Die Teamschule: Vertrauen, entscheiden, verantworten» stellt er sein Konzept für gutes Lernen vor, das auch auf andere Schulen übertragbar ist.


Campus Gespräch 4: Lehrplan Wertschätzung


Am 28. Januar ist Margret Rasfeld zu Gast, die die Evangelische Schule Berlin Zentrum leitet und zusammen mit Hirnforscher Gerald Hüther die Initiative «Schule im Aufbruch» gegründet hat. In ihrem Vortrag «Der geheime Lehrplan Wertschätzung: Beziehung, Partizipation, Verantwortung, Sinn» zeigt sie, wie an ihrer Schule eine Lernkultur der Potenzialentfaltung gepflegt wird – für mehr Eigeninitiative, Verantwortung und Kreativität.



Schule im Aufbruch: Schulleiterin Margret Rasfeld vermittelt im Workshop ihre Erfahrungen mit Partizipation und Verantwortung


Die Anmeldung zu Campus Gesprächen und Workshops erfolgt über die Online-Anmeldung unter www.uni.li/campusgespraeche. Dort kann das Publikum persönliche Fragen einreichen, die von der Moderatorin Claudia Schanza aufgegriffen werden. Der Eintritt ist frei, Schulklassen sind herzlich willkommen. Die Veranstaltungsreihe wird unterstützt durch die Peter Marxer Lecture Foundation sowie Leone Ming Visible Marketing.

Campus Gespräch 3: Die Teamschule
Mittwoch, 21. Januar 2015, 17 Uhr
Anmeldeschluss: 19. Januar 2015

Campus Gespräch 4: Geheimer Lehrplan Wertschätzung

Mittwoch, 28. Januar 2015, 17 Uhr
Anmeldeschluss: 26. Januar 2015

Campus Gespräche Workshops
Jeweils 19.30 bis 21 Uhr
Anmeldung und Information unter www.uni.li/campusgespraeche