search

    Restrict:
    Pages
    Events
    Jobs
    Education
    Directory
    Wire
    News


    Results 1 - 20 of 931 for "wasser". (0.13 sec.)
    1 2 3 4 5 ... 47 Next »

    From sink to source: turbulence in water releases hormones from sediment
    Sampling in the river Luppe. (Photo: Anne-Katrin Müller)
    News - 27 Sep 2019
    Environment

    Natural, human oestrogens, as well as synthetic substances such as the contraceptive pill, pesticides and industrial chemicals, are transported mainly via our wastewater into surface waters. These so-called hormonally active agents can upset the normal hormone balance of aquatic organisms such as fish, and affect their development, health and reproduction.
    Diving into Colorful Underwater Worlds
    A Florida red-bellied turtle at home in the massive stream of freshwater in Flor
    Short news - 16 Jul 2019
    Environment

    ...from the audience. Publication The 280-page picture book AQUA - wasser.eau.water, on sale in the museum shop for CHF 39.00, is written in
    World Water Day: What access to clean water really means
    Photo: Amritansuh Sikdar, Unsplash
    Short news - 22 Mar 2019
    Environment - Social Sciences

    "No one may be left behind," writes Unesco in its World Water Report. Today, three out of ten people have no access to safe drinking water and even less to sanitation facilities, often because they are discriminated against for various reasons.
    A new model calculates infection risks from water

    News - 13 Nov 2018
    Health

    Again and again it happens that humans fall ill with diarrhoea or have to vomit because they have come into contact with virus-contaminated liquids.
    Saving water but not at any cost
    The USA is the largest exporter in the world of agricultural products, and there
    News - 15 Oct 2018
    Environment

    Global trade is saving water on balance. In principle, this is a good thing. However, the water budget has its dark side - a fact which Eawag researchers have now brought to light.
    Head of research, development and rearing
    Job Offer - 26 Jun 2018 [archive] - Conecta Personal & Büromanagement GmbH - Obersteiermark
    Life Sciences - Environment
    Gas variations are suggestive of seasons on comet Chury
    Colour composit of a part of 67P. The rocky surface contains remarkably light st
    Short news - 21 Oct 2015
    Astronomy/Space Science - Environment

    2015 Studie zum Verhältnis von Deuterium und Wasserstoff in Churys Wasser: K. Altwegg, H. Balsiger, A. Bieler, P. Bochsler, U. Calmonte, P.
    life sciences

    Life Sciences

    Switzerland's well-established and world-renowned companies, combined with the strength of its universities and technical institutes, have helped to build an innovative and dynamic life science ind
    computer science
    Computer Science

    Switzerland has been one of the leading countries in computer applications for a long time.
    «Abwasser ist eine Quelle für Nährstoffe, Energie und Wasser»
    Carina Doll, Projektkoordinatorin bei der Eawag, und Bastian Etter, Geschäftsfüh
    Short news - 29 Sep 2020
    Environment - Economics/Business

    Kreislaufwirtschaft birgt auch beim Abwasser ein grosses Potenzial. Die Eawag forscht im NEST an einer dezentralen Abwasseraufbereitung, um Abwasser als Quelle für Nährstoffe, Energie und Wasser zu nutzen. Wichtige Partner sind dabei die Keramik Laufen AG mit der Urin-Trenntoilette «Save!» und das Eawag Spin-Off Vuna mit dem Flüssigdünger aus Urin «Aurin».
    Radioaktive Elemente aus dem Wasser filtern
    News - 29 Sep 2020
    Environment - Materials Science

    Vor einiger Zeit entwickelten ETH-Forscher eine Filtermembran aus Molkeproteinen und Aktivkohle. Nun zeigen sie in einer neuen Studie, dass diese Membran auch sehr effizient radioaktive Elemente aus verseuchtem Wasser filtert.
    Armutsbekämpfung im Podcast
    Short news - 29 Sep 2020
    Administration

    Die ETH-Initiative ETH for Development ETH4D möchte globale Herausforderungen im Bereich der nachhaltigen Entwicklung meistern.
    Ein Abschied und ein Anfang am Singapore ETH Centre
    Short news - 24 Sep 2020
    Innovation - Campus

    Das Singapore-ETH Centre verabschiedet sich von seinem jetzigen Direktor Gerhard Schmitt, emeritierter Professor für Informationsarchitektur der ETH Zürich, und präsentiert dessen Nachfolger, ETH-Chemieprofessor Gisbert Schneider.
    Klimaerwärmung kann Resistenz von Viren erhöhen
    Symbolbild: Viren, die sich an warme Umgebungen anpassen, können schwieriger dur
    Short news - 18 Sep 2020
    Environment - Health

    Die Anpassung an wärmere Umweltbedingungen kann die Widerstandkraft von Viren stärken, sodass sie sich weniger leicht inaktiveren lassen. Dies zeigt eine neue Studie unter Beteiligung der Eawag. Die Klimaerwärmung könnte daher dazu führen, dass die Bekämpfung von Viren schwieriger wird.
    Eine Uni für die Beschützer des Regenwalds
    Studierende während der Wanderung durch die Inga-Gebiete (Foto: Studio Lacaton)
    Short news - 15 Sep 2020
    Campus - Social Sciences

    Die Inga wollen mit einer Universität ihr indigenes Erbe lebendig erhalten, den kolumbianischen Regenwald als Lebensraum schützen und der Jugend eine Zukunft bieten. Die ETH-Professorin Anne Lacaton hat das Projekt mit ihren Studierenden zwei Semester lang begleitet.
    Wer am Ende entscheidet
    (Illustration: Ray Oranges)
    Short news - 15 Sep 2020
    Computer Science - Social Sciences

    Wenn es um den Schutz der Bevölkerung geht, sind Entscheidungen in der Regel 'weitreichend. Da ist jede Hilfe willkommen - auch jene von KI.
    Flohkrebse: Wundersamer Zuwachs an Biodiversität
    Zwei von über 40 in der Schweiz vorkommenden Flohkrebsarten. (Eawag, Jonas Stein
    Short news - 10 Sep 2020
    Environment

    Bis vor kurzem ging man von rund 20 Flohkrebsarten aus, die in der Schweiz heimisch sind. Ein Projekt des Wasserforschungsinstituts Eawag und der Universität Zürich hat nun gezeigt, dass es über 40 Arten sind. Genau hinschauen lohnt sich, denn nur was man kennt, kann auch geschützt werden.
    Lutz Merbold übernimmt den strategischen Forschungsbereich Agrarökologie und Umwelt
    Lutz Merbold
    Short news - 9 Sep 2020
    Environment - Agronomy/Food Science

    Lutz Merbold leitet ab dem 1. Oktober 2020 den strategischen Forschungsbereich Agrarökologie und Umwelt bei Agroscope. Er ist derzeit Forschungsgruppenleiter am Internationalen Institut für Nutztierforschung (ILRI) in Nairobi (Kenia) und wird bei Agroscope sein fundiertes Wissen über nachhaltige Agrarökosysteme einbringen. Lutz Merbold löst Robert Baur ab, der entschieden hat, seine Laufbahn im Fachbereich Strategie und Unternehmensentwicklung bei Agroscope fortzusetzen.
    «Gehört Mikroplastik in unsere Umwelt? Nein!»
    Adriano Joss im Interview (Foto: Peter Penicka)
    Short news - 8 Sep 2020
    Environment - Agronomy/Food Science

    Der Verfahrenstechniker Adriano Joss vom Wasserforschungsinstitut Eawag beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Kläranlagen und der Entfernungen von Mikroverunreinigungen aus dem Wasser. Gemeinsam mit dem Leiter des Eawag-Partikellabors Ralf Kägi hat er den aktuellen Stand des Wissens zum Thema Mikroplastik zusammengetragen. In einem Interview stellt er die wichtigsten Erkenntnisse vor. Ausführliche Informationen haben wir neu auf der Webseite «Mikroplastik in der Umwelt» zusammengestellt.
    Lithium Ionen Akkus zu 91% rezyklieren
    Ein Kyburz-Mitarbeiter bedient die neue Recyclinganlage für Lithium-Ionen-Akkus.
    Short news - 7 Sep 2020
    Materials Science - Environment

    Der Schweizer Elektrofahrzeughersteller Kyburz nahm eine neue Recyclinganlage in Betrieb, die Materialien aus Lithium-Ionen Akkus zum grossen Teil zurückgewinnen kann. Die Anlage wurde in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten der Empa konzipiert und aufgebaut.

    1 2 3 4 5 ... 47 Next »