École polytechnique fédérale de Zurich, ETHZ


École polytechnique fédérale de Zurich, ETHZ   link
Lieu: Zurich
ETH Zürich Hauptgebäude, Rämistrasse 101, 8092 Zürich

Affiliation: Conseil des EPF
Lié:

L’ETH Zurich est une université scientifique et technologique dotée d’un bilan de recherche remarquable. L’ETH Zurich est le lieu d’étude, de recherche et de travail d’environ 18’000 personnes. 16 départements donnent accès à un enseignement et font de la recherche scientifique principalement dans les domaines des sciences de l’ingénieur et de l’architecture, des sciences des systèmes, des mathématiques et des sciences naturelles.

logo

Santé - 26.02
Santé
Wie gefährlich sind neue Mutationen des Sars-CoV-2-Virus? Ein internationales Team mit Beteiligung des Instituts für Virologie und Immunologie (IVI) des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV und der Universität Bern, der Centers for Disease Control and Prevention (USA), und des Friedrich-Loeffler Instituts (Deutschland), hat ein Vorgehen entwickelt, das die Übertragbarkeit von neuen Virus-Mutanten genau bestimmen kann.
Paléontologie - 26.02
Paléontologie

"Jede Jeck is anders" lautet ein Kölsches Sprichwort. Alle Menschen sind gleich, doch freilich gibt es auch individuelle Unterschiede.

Environnement - 24.02
Environnement

Die Landökosysteme dämpfen den Klimawandel, indem sie viel Kohlenstoff aus der Atmosphäre aufnehmen. Eine neue Studie bestätigt nun, dass sich dieser Effekt unter veränderten klimatischen Bedingungen vermindern könnte. Denn in wärmeren und feuchteren Gebieten setzen die Böden den gespeicherten Kohlenstoff schneller wieder frei.

Environnement - 25.02
Environnement

Ruderfusskrebschen erkennen, ob die Strömung in ihrer Nähe von einem Artgenossen verursacht wird oder von anderen Faktoren, wie Wind und Wellen. Das hilft ihnen, Partnerinnen und Partner zu finden. Bisher nahm man an, die Strömung würde die Partnersuche behindern.

Sciences de la vie - 24.02
Sciences de la vie

Mit zunehmendem Alter verlieren Hirnstammzellen die Fähigkeit, sich zu teilen und neue Nervenzellen zu bilden. Dadurch wird die Gedächtnisleistung beeinträchtigt. Forschende der Universität Zürich haben nun einen Mechanismus entdeckt, der für die Stammzellalterung mitverantwortlich ist. Und sie zeigen, dass die Nervenzellbildung wieder aktiviert werden kann.



Offres d'emploi

» Chercher des offres d'emploi: École polytechnique fédérale de Zurich, ETHZ

Dernières offres d'emploi

Sciences de la vie - 01.03
Postdoctoral position in Directed Evolution Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
Environnement - 01.03
Doctoral / PhD position on modelling the impact of blue-green infrastructures on pluvial urban floods Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
Sciences de la vie - 26.02
PhD Candidate position in brain vascular biology Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ




Website Preview