University of Liechtenstein

Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz
University of Liechtenstein   link
Location: Vaduz

Creating knowledge through research and participating in the discourse in the respective scientific communities is a central concern for the international reputation of the University of Liechtenstein. Research is therefore an essential component of the core of identity and an indispensable prerequisite for research-based teaching.

The achievement of internationally perceived research achievements, which is particularly important for the University of Liechtenstein, requires well-developed research.

Research profile

In accordance with its legal mandate, the University of Liechtenstein conducts research that meets and stimulates demand in four main areas. The primary competence in research lies with the institutes and associated institutes. In the Graduate School, in-depth research-related training takes place within the framework of Master’s and, in particular, doctoral research.

Research mission statement

The University of Liechtenstein defines research and development (R&D) as all systematic and creative activities that serve to expand the level of knowledge with regard to people, culture and society and to use this knowledge with the aim of developing new applications.

The research services are performed in selected focal points that are highly relevant for Liechtenstein and the region.

The new knowledge gained to promote the development of the economy and society is transferred.

The high quality of the research work is confirmed by the international scientific community with which the researchers of the University of Liechtenstein cooperate. To promote quality, a research-friendly framework is designed, and researchers and teams are actively encouraged to perform their work within the framework of the lived "Research Governance".

logo

Economics - Nov 9, 2015
Economics
Im Rahmen eines Festaktes überreichte Bildungsministerin Aurelia Frick am 9. November 2015 den Forschungspreis für Nachwuchsforschende an der Universität Liechtenstein. Der mit CHF 10‘000 dotierte Preis wird jährlich für herausragende Projekte von Nachwuchsforschenden der Universität Liechtenstein vergeben.
Event - Nov 4, 2015

Engagement für das Gemeinwohl, für eine gute oder bessere Welt und dabei das gute Leben nicht vergessen - dies sind die Schwerpunkte des 3. Campus Gesprächs am Mittwoch, 18. November, an der Universität Liechtenstein.

Architecture - Oct 23, 2015
Architecture

Die Universität Liechtenstein beteiligt sich mit dem Institut für Raumplanung und Architektur auch dieses Jahr mit einem Spezialprojekt, „Mädchen-bauen-los! - In die Höhe bauen“ , am nationalen Zukunftstag.

Social Sciences - Oct 14, 2015
Social Sciences

Im 21.Jahrhundert glücklich sein - ist das überhaupt möglich? Gibt es in der heutigen Gesellschaft Raum für Glück? Braucht es Regeln oder doch vielmehr Freiheit, um glücklich zu sein? Die Referierenden der Campus Gespräche zeigen unterschiedliche Wege hin zu einem glücklichen, guten Leben auf.

Event - Oct 12, 2015
Event

Am 2. + 3. Oktober fand die Tagung Architektur vermitteln - Zeitgenössische Positionen, Methoden und Medien im Kunstmuseum Liechtenstein statt.

Environment - Oct 30, 2015
Environment

Bernardo Bader, Architekt mit eigenem Büro und Entwurfsdozent am Institut für Architektur und Raumentwicklung an der Universität Liechtenstein, hat das Kunststück vollbracht, bereits zum zweiten Mal als einer der Preisträger des Architekturpreises 'Constructive Alps' ausgezeichnet zu werden - dieses Mal sogar als Gewinner des Wettbewerbs.

Economics - Oct 19, 2015
Economics

Die Universität Liechtenstein gewährt am Infotag im November Einblicke in ihr Studienleben. Studieninteressierte lernen die innovativen Lehrprogramme und das besondere Lebensgefühl auf dem Campus kennen.

Administration - Oct 12, 2015
Administration

Zum Auftakt der Studienreise nach Hong Kong und Singapur vom 11.-17. Oktober 2015 konnten 22 Studierende des Executive Master-Studiengangs (LL.M.

Architecture - Oct 9, 2015
Architecture

Die Jury des Schweizer Holzbaupreises 'Prix Lignum' hat der Sägerei Fenkholz aus Hinterforst für den Neubau ihrer Werkhallen den 2. Preis verliehen.





Website Preview