CAS Jugendstrafverfolgung

LocationLuzern, Central Switzerland, Switzerland
CategorySocial Sciences
Criminology / Forensics
typeCAS

Der strafrechtliche Umgang mit betroffenen Kindern und Jugendlichen, ihren Eltern und dem weiteren sozialen Umfeld, benötigt zielgruppenspezifisches juristisches, psychologisches, soziologisches, kriminologisches, forensisches sowie pädagogisch-soziales Fachwissen.

In der Übersicht

Das CAS Jugendstrafverfolgung befähigt einerseits Fachpersonen mit juristischer Ausbildung, ihre Funktion als verfahrensleitende Organe fachlich fundiert wahrzunehmen und vermittelt ihnen die notwendigen praxisorientierten Fertigkeiten. Anderseits werden die in der Jugendstrafverfolgung tätigen Sozialarbeitenden auf das spezifische Feld der Jugendkriminalität und auf ihre vielfältigen Aufgaben wie Abklärung, Begleitung, Fallführung und psychosoziale Interventionen vorbereitet.

Das CAS-Programm findet in Kooperation mit der Universität Freiburg statt.

Die Teilnehmenden

Programmstart

Auf Anfrage

Dauer

13 Monate

Kosten

CHF 8’500.-

Programmleitung

Kontakt

Riccarda Melchior

Weiterbildungsstelle Universität Freiburg

0041 (0)26 300 73 47

E-Mail anzeigen

In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id3975