CAS Real Estate Asset Management

LocationLuzern, Central Switzerland, Switzerland
CategoryEconomics
Education
typeCAS

Im CAS Real Estate Asset Management lernen Sie, Immobilien und Immobilienportfolios erfolgreich zu führen und einen Immobilienbestand ideal auf die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer und Ihres Unternehmens auszurichten. Sie führen Immobilien nutzen- und kostenoptimiert, optimieren die Lebenszykluskosten und setzen die Nutzungskosten durch Service-Level-Agreements, In- und Outsourcing und Vertragsmodelle gezielt ein.

Im CAS Real Estate Asset Management lernen Sie, Immobilien nutzen- und kostenoptimiert zu führen.

Folgende Themen finden Sie auf unserer Seite:


Was ist der Inhalt des CAS Real Estate Asset Management -
Mit diesem zielführenden Studiengang in Real Estate Asset Management holen Sie sich das Rüstzeug, um Immobilien optimal zu führen und die Performance zu verbessern. Sie erfahren, wie die Nutzer denken und handeln, um ihre unternehmerischen Ziele nachhaltig zu erreichen. Ein gutes Verständnis der Prozesse und der Arbeitsumgebungen ermöglicht Ihnen, Mietverträge und Bewirtschaftungsstrategien weiterzuentwickeln. Sie lernen, wie Sie die Nutzungskosten über den gesamten Zyklus optimieren, sei es durch geschickte Konzept- und Materialwahl, die geeignete Betreiberstrategie oder die funktionierende Zusammenarbeit mit Dienstleistern. In der schnelllebigen Welt vieler Unternehmen und Kunden ist es wichtig, dass auch das Immobilienmanagement agil und innovativ ist. Erfahrene Dozentinnen und Dozenten vermitteln Ihnen Methodenkenntnisse im Design Thinking und von Instrumenten und digitalen Technologien wie Internet of Things (IoT), Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und Ambient Assisted Living (AAL). In einem modernen Lernklima runden wir das Wissen ab durch vertiefte Kenntnisse rechtlicher und organisatorischer Art sowie durch Unterstützungsfunktionen wie Rechnungswesen, Controlling und Benchmarking.

Welchen Abschluss erhalten Sie -
Sie erhalten den Titel Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Real Estate Asset Management. Das CAS gilt als eigenständiger Lehrgang. Gleichzeitig schaffen wir die Möglichkeit, danach weitere Studien zum MAS (Master of Advanced Studies) Immobilienmanagement zu absolvieren.

Welches ist die Zielgruppe dieses Moduls in Real Estate Management ?

  • Mit diesem zukunftsorientierten Lehrgang sprechen wir Bewirtschafter, Facility Manager, Investment Manager, Fonds und Asset Manager von institutionellen und privaten Investoren an.
  • Ebenso Immobilienverantwortliche von Unternehmen und der Öffentlichen Hand der Schweiz, Immobilieninvestoren und Entwicklerinnen und Entwickler von Projekten.

Was sind die Ziele dieses Lehrgangs ?

  • Sie steuern und optimieren Einzelobjekte und Immobilienportfolios performance-orientiert.
  • Sie erstellen Immobilien-Businesspläne und setzen sie um.
  • Sie wissen, wie Sie das Vermietungsmanagement optimieren.
  • Sie führen Unternehmensimmobilien und optimieren sie.
  • Sie kennen die aktuellsten Workplace-Konzepte.
  • Sie wählen Dienstleister gezielt aus und führen sie.
  • Sie wissen, wie Sie die Lebenszykluskosten optimieren.
  • Sie planen und führen die Bewirtschaftung und das Facility Management nutzer- und kostenoptimiert.
  • Sie erstellen Betriebskonzepte und setzen sie um.
  • Sie kennen die immobilienrelevanten Aspekte des Rechnungswesens und der Rechnungslegung.
  • Sie optimieren die Immobiliennutzung mittels Benchmarkings.
  • Sie kennen die aktuellen digitalen Entwicklungen und schätzen deren Auswirkungen auf den Immobilienbestand ab.
  • Sie wissen, wie Sie Prozesse optimieren.
  • Sie wissen, wie Unternehmen in der digitalen Welt funktionieren und was das für Ihre Tätigkeit bedeutet.
  • Sie kennen die rechtlichen Grundlagen der Schweiz im Zusammenhang mit Miete, Bewirtschaftung und Dienstleistungen.
  • Sie wissen, welche Auswirkungen die MwSt. auf das Immobilienmanagement hat und wie Sie diese optimieren.

Was sind die Aufnahmekriterien -
Die Aufnahme in ein CAS-, DAS- oder MAS-Programm setzt einen Tertiärabschluss (Abschluss einer Hochschule oder der Höheren Berufsbildung HBB) voraus. Personen mit einem Hochschul-Abschluss müssen über 2 Jahre Berufserfahrung verfügen. Personen mit einem Abschluss der Höheren Berufsbildung müssen über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem für die Weiterbildung relevanten Berufsfeld verfügen. Falls Sie Informationen wünschen und Fragen zur Zulassung haben, kontaktieren Sie bitte die Studienleitung Prof. Dr. Markus Schmidiger oder Prof. Dr. John Davidson .

Wie ist das CAS-Programm aufgebaut -
Die Weiterbildung ist Teil des Master-Studiengangs MAS (Master of Advanced Studies) Immobilienmanagement . Sie deckt die fünf wichtigen Themenfelder des Asset Managements ab:

  • Corporate Real Estate Management Sie optimieren Immobilienbestände von Unternehmen und führen sie performance-orientiert. Sie kennen die Anforderungen von Unternehmen aufgrund der aktuellen Workplace-Konzepte. Sie wissen, nach welchen Kriterien Firmen und Kunden Immobilien anmieten oder kaufen und optimieren damit Ihre Tätigkeit.
  • Asset Management Sie sind in der Lage, die Performance von Einzelobjekten und Portfolios von Immobilien zu optimieren. Sie erstellen Objektbusinesspläne und setzen sie um. In einem anregenden Umfeld vermitteln wir Ihnen das Know-how, wie Sie ideal mit Mietern umgehen.
  • Facility Management Sie erstellen Betriebskonzepte und führen Immobilien nutzer- und kostenoptimiert. Mit baubegleitendem Facilitymanagement sorgen Sie dafür, dass lebenszyklusoptimierte Immobilien entstehen. Sie entscheiden über In- und Outsourcing, wählen Dienstleister qualitäts- und kostenoptimiert aus und steuern sie.
  • Rechnungswesen, Controlling, Benchmarking Sie wissen, welche Auswirkungen das Rechnungswesen und die Rechnungslegung auf Ihren Immobilienbestand haben, optimieren Einzelobjekte und Bestände mit geeigneten Controlling- und Benchmarkingkonzepten.
  • Digital Business / Prozess- und Innovationsmanagement Sie wissen, wie Unternehmen und Kunden in der digitalen Welt funktionieren und was das für Ihre nachhaltige Tätigkeit als Immobilienmanager bedeutet. Sie optimieren Prozesse und setzen die aktuellsten digitalen Entwicklungen zur Steigerung der Performance ein.

Wo findet die Weiterbildung statt -
Der Standort des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ ist Rotkreuz im Kanton Zug.

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ
Campus Zug-Rotkreuz, Suurstoffi 1
CH-6343 Rotkreuz
Telefonnummer: 0041 (0)41 757 67 67
E-Mail-Adresse: ifz [a] hslu[.]ch
Internet: www[.]hslu[.]ch/ifz

Das Institut ist mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Züge verkehren auf der Achse Zürich-Luzern. Sie erreichen das Institut vom Bahnhof Rotkreuz aus in weniger als fünf Minuten Fussweg. Die Zugverbindungen finden Sie hier .

Wann sind die Unterrichtszeiten dieser Weiterbildung -
Der Unterricht findet alle zwei bis drei Wochen zu folgenden Zeiten statt:

Donnerstag: 08:20 bis 12:35 Uhr, 13:35 bis 17:35 Uhr
Freitag: 08:20 bis 12:35 Uhr, 13:35 bis 17:35 Uhr
Samstag: 08:20 bis 12:35 Uhr

Wie lange dauert die Weiterbildung -
Die Weiterbildung in Immobilienentwicklung dauert sechs Monate. Das CAS startet jeweils im Januar und endet im Juli.

Wann startet das CAS-Programm -
Das nächste CAS startet am 25. Januar 2024. Das CAS startet definitiv. Es hat noch freie Plätze. Melden Sie sich jetzt an.

Wie erhalten Sie den Immobilienblog -
Den Immobilienblog mit Beiträgen von Prof. Dr. Markus Schmidiger, Prof. Dr. John Davidson, Dr. Christian Kraft und weiteren renommierten Expertinnen und Experten versendet das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ in regelmässiger Frequenz. Er behandelt interessante Themen rund um Real Estate, Real Estate Investment, Nachhaltige Anlagen, Alternative Anlagen, Immobilienanlagen, Immobilienwirtschaft, Immobilienökonomie, Fonds, Immobilienbewertung, Real Estate Asset Management, Immobilienfinanzierung, Immobilienportfoliomanagement, Assets, Beratung in der Schweiz und international. Abonnieren Sie ihn hier .

Programmstart

25. Januar 2024

Anmeldeschluss

Das CAS findet definitiv statt. Anmeldungen sind noch möglich.

Dauer

6 Monate

Kosten

CHF 9’800.-

In den Kosten sind die Unterlagen (elektronisch) und die Pausenverpflegungen während des Unterrichts am IFZ bereits inbegriffen.

Info-Veranstaltungen
In your contacts, please refer to myScience.ch
and reference edu.myScience.ch/id4022