University of Applied Sciences and Arts of Northwestern Switzerland - FHNW


University of Applied Sciences and Arts of Northwestern Switzerland - FHNW   link - Svizzera nordoccidentale
Bahnhofstrasse 6, 5210 Windisch

Affiliazione: swissuniversities
Correlato:

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW ist eine regional verankerte Bildungsinstitution mit nationaler und internationaler Ausstrahlung. Sie hat sich als eine der führenden und innovationsstärksten Fachhochschulen der Schweiz etabliert. 


Die FHNW basiert auf dem Staatsvertrag der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn vom 27. Oktober / 9. November 2004. Die FHNW entstand aus der Fusion der drei Fachhochschulen Aargau, beider Basel und Solothurn, der Pädagogischen Hochschule Solothurn, der Hochschule für Pädagogik und Soziale Arbeit beider Basel sowie den Musikhochschulen der Musikakademie Basel.

Die FHNW beinhaltet alle bisher in der Nordwestschweiz auf Fachhochschulniveau geführten Fachbereiche, nämlich Technik, Bau, Wirtschaft, Gestaltung und Kunst, Soziale Arbeit, Psychologie, Lehrberufe und Musik.

Die FHNW ist auf die vier Trägerkantone verteilt mit Standorten in Aarau, Basel, Brugg, Liestal, Muttenz, Olten, Solothurn, Windisch und Zofingen.

Der gesetzliche Auftrag des Bundes und der daraus ableitende Leistungsauftrag der Trägerkantone wird von allen neun Hochschulen erfüllt:

  • Diplomstudien
  • Weiterbildung (Master, Diploma oder Certificate of Advanced Studies, NAS, DAS, CAS)
  • Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung (aF&E)
  • Dienstleistungen zugunsten Dritter
  • Zusammenarbeit mit Hochschulen/Forschungseinrichtungen im In- und Ausland 

logo

Salute - 14.11
Salute
Due studenti della Scuola di Scienze della Vita FHNW hanno sviluppato un nuovo tipo di stampante 3D in stretta collaborazione con l'azienda ortopedica Orthopodo Malgaroli. Orthopodo può ora utilizzarlo per stampare ortesi plantari su misura per i propri clienti in modo rapido, semplice e con un risparmio di risorse. La novità è che per la prima volta le ortesi plantari possono essere stampate più morbide in alcune zone e più solide in altre, a seconda delle esigenze del cliente, grazie a un processo di stampa multimateriale. Questo serve a garantire una salute ottimale del piede nella vita quotidiana, durante lo sport e per esigenze mediche complesse.




Website Preview

Questo sito utilizza cookie e strumenti di analisi per migliorare l'usabilità del sito. Maggiori informazioni. |