sozialwissenschaften

Philosophie - Sozialwissenschaften - 17.01
Digitalisierung Von: Dr. Anna Jobin Anna Jobin hat untersucht, welche ethischen Richtlinien für künstliche Intelligenz bereits bestehen und stellt fest: ethische KI ist längst nicht nur eine technische Frage.
Sozialwissenschaften - 6.12.2019
Sozialwissenschaften

Wenn Ausländer den Schweizer Pass erhalten, integrieren sie sich hierzulande besser. Das Einkommen erhöht sich in den Jahren nach dem Erhalt der Staatsbürgerschaft um durchschnittlich 5000 Franken.

Sozialwissenschaften - 18.11.2019

Frauen werden bei gleicher Leistung immer noch als weniger kompetent als Männer eingestuft, insbesondere in typischen Männerdomänen. Die Universität Freiburg hat sich an einer europäischen Studie beteiligt, die diesen Umstand belegt.

Pädagogik - Sozialwissenschaften - 20.11.2019

Fast zwei Totgeburten geschehen in der Schweiz pro Tag - jede davon ist ein tiefgreifendes Ereignis für die Eltern und deren Umfeld. Trotzdem wird der Umgang damit in der Öffentlichkeit kaum thematisiert.

Wirtschaft - Sozialwissenschaften - 13.11.2019
Wirtschaft - Sozialwissenschaften

Die Finanzkrise hat europaweit viele Personen in eine finanzielle Notlage gebracht. Dies hat Konsequenzen für den sozialen Zusammenhalt.


Ausgewählte Jobs
Geschichte/Archeologie - 11.01
Full Professor in Early Modern History (m/f) University of Luxembourg
Sozialwissenschaften - 05.12.2019
Postdoctoral positions in quantitative migration research Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
Sozialwissenschaften - 21.11.2019
Postdoctoral Researcher in Behavioural Economics Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
Arbeitgeber der Woche
Weiterbildung für Forschende und AkademikerInnen

Forschung

  • Die Schweizer Stiftung für die Forschung in den Sozialwissenschaften (FORS) unterstützt die Forschung sowie die Verbreitung von Forschungsergebnissen in den Sozialwissenschaften. Die Schweizer Stiftung für die Forschung in den Sozialwissenschaften veröffentlicht das Inventar sozialwissenschaftlichen Forschung (online). Die Universität Lausanne ist die Standort-Universität von FORS.
  • Das Programm IRIS (Intégration, Régulation et Innovation Sociales) ist ein postgraduales Bildungs- und Forschungsprogramm, das zum Pol SVS (Science, Vie et Société) der Universität Lausanne, Genf und der EPFL gehört. Dieser Pol vereinigt Forschende in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

Finanzierungsmöglichkeiten

  • Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) ist die wichtigste Schweizer Institution zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung und unterstützt auch die Forschung in Geistes- und Sozialwissenschaften. In der Schweiz aktive Forschende können eine finanzielle Unterstützung beantragen. Beiträge decken direkte Forschungskosten (Saläre der Mitarbeitenden, Sachmitten, Reisekosten, usw.).

Organisationen

  • Die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) ist eine Dachorganisation der Geistes- und Sozialwissenschaften. Sie fasst rund 60 Fachgesellschaften zusammen, die ein breites Spektrum an Fächern abdeckt. Seine Aufgabe ist, die Anliegen der Geistes- und Sozialwissenschaften zu vertreten, die vielfältigen Disziplinen zu vernetzen und die neuen Themen zu erkennen und zu fördern. Die SAGW fördert die Geistes- und Sozialwissenschaften durch finanzielle Beihilfen und übernimmt auch Reisekosten der Forschenden.