Naturwissenschaften

Physik - 12.07
Eine besondere Art von Elementarteilchen, die Weyl-Fermionen, wurden erst vor einigen Jahren entdeckt. Ihre Besonderheit: Sie bewegen sich in einer aussergewöhnlichen, hoch geordneten Weise durch ein Material. Dies lässt sie praktisch nie miteinander kollidieren, was sehr energieeffizient ist. Dadurch ergeben sich faszinierende Möglichkeiten für die Elektronik der Zukunft.
Materialwissenschaft - 8.07
Materialwissenschaft

Können Analysemethoden aus der Werkstoffforschung helfen, menschliche Knochen besser zu verstehen? Ein junges Forscherteam der Empa in Thun verfolgt genau diesen Ansatz.

Materialwissenschaft - 8.07

Das Herz stellt die moderne Medizin noch immer vor grosse Herausforderungen. Über zehn Millionen Menschen in Europa leiden an einer Herzschwäche, und nicht wenige davon brauchen ein Spenderherz. Um die Wartezeit zu überbrücken, werden ihnen künstliche Herzpumpen eingesetzt, Komplikationen sind dabei nicht selten.

Weiterbildung für Forschende und AkademikerInnen
»» 31.07.2019
MAS ETH Mediation in Peace Processes (MAS ETH MPP) Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
»» 30.09.2019
CAS ETH in Räumliche Informationssysteme (CAS ETH RIS) Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ
»» 01.11.2019
MAS ETH in Applied Technology (MAS ETH AT) Eidgenossische Technische Hochschule Zürich, ETHZ