news


Kategorie

Jahre
2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008



Ergebnisse 181 - 188 von 188.


Physik - Umwelt - 04.05.2021
Nanoplastik - ein unterschätztes Problem?
Nanoplastik - ein unterschätztes Problem?
Die Bilder lassen niemanden kalt: riesige Strudel von Plastikmüll in den Weltmeeren mit zum Teil verheerenden Folgen für deren Bewohner - das Vermächtnis unseres modernen Lebensstils. Durch Verwitterung und Abbauprozesse entstehen daraus unzählige Kleinstpartikel, die sich inzwischen in praktisch allen Ökosystemen nachweisen lassen.

Physik - Informatik - 03.05.2021
ETH Zürich und PSI gründen Quantum Computing Hub
Die ETH Zürich und das Paul Scherrer Institut (PSI) eröffnen ein gemeinsames Zentrum zur Entwicklung von Quantencomputern. Ziel ist es, die Realisierung von Quantencomputern sowohl auf Basis von Ionenfallen als auch von supraleitenden Bauteilen voranzutreiben. Die ETH Zürich stellt dafür 32 Mio. Franken bereit.

Biowissenschaften - Gesundheit - 29.04.2021
Toxin von Bakterien begünstigt chronische Infektion
Toxin von Bakterien begünstigt chronische Infektion
Einige Krankheitserreger nisten sich dauerhaft im Körper ein und verursachen so chronische Infektionen. Forschende der Universität Basel haben nun einen Mechanismus entdeckt, wie ein bakterielles Toxin hochselektiv Proteine in den Körperzellen angreift und damit zum langfristigen Éberleben der Bakterien beiträgt.

Psychologie - 28.04.2021
Verschwörungstheorien - Weshalb glauben wir daran?
Verschwörungstheorien - Weshalb glauben wir daran?
Terroranschlag, Pandemie, Naturkatastrophe, Tod einer Berühmtheit, technologische Innovation... Heutzutage gibt jedes wichtige Ereignis Anlass zu alternativen Erklärungsversuchen, die neben der offiziellen Version kursieren. Pascal Wagner-Egger, Forschender an der Universität Freiburg, hat ein neues Buch veröffentlicht, in dem er - gestützt auf psychologische Untersuchungen - der Frage nachgeht, weshalb die meisten von uns zuweilen von solchen alternativen Theorien fasziniert sind und gewisse Personen eher daran glauben als andere.

Umwelt - 28.04.2021
Unsicherheit bezüglich CO2-Aufnahme im Südpolarmeer halbiert
Unsicherheit bezüglich CO2-Aufnahme im Südpolarmeer halbiert
Die Weltmeere sind ein wichtiger CO2-Speicher. Doch wieviel Kohlendioxid können sie künftig tatsächlich aufnehmen? Entsprechende Prognosen wiesen bisher eine grosse Bandbreite auf. Berner Klimaforschende konnten nun die Leistung des Südpolarmeers als sogenannte CO2-Senke genauer bestimmen. Wer den globalen Kohlenstoffkreislauf erforscht, hat es mit unvorstellbar grossen Zahlen zu tun.

Umwelt - Astronomie / Weltraum - 28.04.2021
Weltweiter Gletscherschwund hat sich beschleunigt
Weltweiter Gletscherschwund hat sich beschleunigt
Ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung der ETH Zürich zeigt auf: Fast alle Gletscher weltweit werden immer dünner und verlieren an Masse - und das immer schneller. Die Untersuchung ist die bisher umfassendste und genaueste ihrer Art. Gletscher sind ein sensibler und augenfälliger Indikator für den Klimawandel.

Gesundheit - Biowissenschaften - 27.04.2021
Erstmals alle Zellen menschlicher Zähne detailliert entschlüsselt
Erstmals alle Zellen menschlicher Zähne detailliert entschlüsselt
Forschende der Universität Zürich haben erstmals einen kompletten Atlas sämtlicher Zellen erstellt, die in menschlichen Zähnen vorkommen. Sie fanden heraus, dass sich Zahnmark und Zahnhalteapparat zellulär stark unterscheiden. Der Einzelzell-Atlas eröffnet neue Wege für zellbasierte zahnmedizinische Therapieansätze.

Karriere - 27.04.2021
Was bringen Weiterbildungen wirklich?
Was bringen Weiterbildungen wirklich?
Sie gelten als Motor für die berufliche Entwicklung: Weiterbildungen. Eine HSLU-Studie attestiert ihnen einen hohen persönlichen Nutzen. Doch welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit sie Früchte tragen und zum Karriere-Booster werden? Gibt es meinen Job in ein paar Jahren noch? Welche beruflichen Anforderungen kommen auf mich zu und wie mache ich mich dafür fit? Der technologische Wandel verändert die Arbeitswelt, Berufsbilder verschwinden, neue werden geschaffen.

Diese Website verwendet Cookies und Analysetools, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern. Weitere Informationen. |